Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour Zagutnig
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour Zagutnig

· 1 Bewertung · Skitour · Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Skitour Magazin Verifizierter Partner 
  • Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Steile, rassige Rinne auf einen einsamen, aber sehr lohnenden Gipfel
schwer
Strecke 11,6 km
5:30 h
1.350 hm
1.350 hm
2.731 hm
1.449 hm
Vom Talschluss steigt man taleinwärts bis zur Almfläche der Dösner Alm. Danach biegt man in die 800 Höhenmeter lange Rinne ein, die nach oben immer enger und steiler wird. Vom Grat sind es nur noch wenige Meter zum Gipfel. Bei der Abfahrt folgt man der Route des Aufstiegs.

Autorentipp

Die steile, lange Rinne steilt sich nach oben immer weiter auf. Man fühlt sich wie in den Dolomiten!
Profilbild von Stefan Loibl
Autor
Stefan Loibl
Aktualisierung: 12.11.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.731 m
Tiefster Punkt
1.449 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sichere Lawinenlage der Stufe 2 ist Voraussetzung für diese Tour

Weitere Infos und Links

Mehr Infos zu den Skitouren-Zielen rund um Mallnitz im Skitour-Magazin 4.14 unter www.skitour-magazin.de

Start

Parkplatz im hinteren Dösner Tal (1.464 m)
Koordinaten:
DD
46.980388, 13.209803
GMS
46°58'49.4"N 13°12'35.3"E
UTM
33T 363850 5204540
w3w 
///angehängt.totaler.neuer

Ziel

Parkplatz im hinteren Dösner Tal

Wegbeschreibung

Von dem einsamen Parkplatz startet man taleinwärts auf einer Forststraße ins Dösner Tal. Bald öffnet sich das Gelände und man überquert eine große, freie Fläche. Danach hält man sich rechterhand und steigt in lichtem Wald entlang von Felswänden empor. Wenn sich der Baumgürtel lichtet, sieht man rechts bereits die Rinne hinaufziehen. Die Rinne ist in Karten als "Tiefes Tal" eingezeichnet. Ihr folgt man 850 Höhenmeter bis man den Grat erreicht. Nun nach links unschwierig zum bereits sichtbaren Gipfelkreuz des Zagutnig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Mallnitz talauswärt Richtung Obervellach. Nach der Tauernschleusen-Station über den Mallnitzbach und ins Dösner Tal. Dort einige Serpentinen empor und der Straße taleinwärts folgen bis zum Talschluss mit dem Parkplatz.

Parken

Kleiner, kostenloser Wanderparkplatz

Koordinaten

DD
46.980388, 13.209803
GMS
46°58'49.4"N 13°12'35.3"E
UTM
33T 363850 5204540
w3w 
///angehängt.totaler.neuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 44 "Ankogel - Hochalmspitze"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung, im Frühjahr unbedingt Harscheisen oder Steigeisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Kelly Fatourou 
20.01.2022 · Community
Gemacht am 23.04.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.350 hm
Abstieg
1.350 hm
Höchster Punkt
2.731 hm
Tiefster Punkt
1.449 hm
Geheimtipp Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.