Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour Wallnerrinne
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour Wallnerrinne

Skitour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Skitour Magazin Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
  • /
    Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
  • /
    Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
  • /
    Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
  • /
    Foto: Stefan Loibl, Skitour Magazin
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
Tolle Tour, die den Hauptkamm von Süd nach Nord überschreitet und eine lohnende Abfahrt bietet.
mittel
Strecke 14,1 km
4:00 h
1.206 hm
1.298 hm
Von der Jamnigalm über die Laschghütte hinauf zur Hagener Hütte (2448 m), die direkt am Alpenhauptkamm steht. Von dort dem Grat nach links noch einige Meter folgen, bis man einen unscheinbaren Grateinschnitt erreicht. Über anfangs breite Hänge nach Norden hinunter bis man über ein Rinnensystem in den offenen Talboden von Sportgastein gelangt. Auf der Langlaufloipe an mehreren Almen vorbei bis zur Talstation von Sportgastein.

Autorentipp

Die Wallnerrinne ist ein echter Geheimtipp, den die Freerider aus Sportgastein wegen des Aufstiegs meiden.
Profilbild von Stefan Loibl
Autor
Stefan Loibl
Aktualisierung: 12.11.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.553 m
Tiefster Punkt
1.580 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auf eine sichere Lawinenlage achten, denn dort oben verfrachtet der Wind oft den Schnee.

Weitere Infos und Links

Mehr Infos zu den Skitouren-Zielen rund um Mallnitz im Skitour-Magazin 4.14 unter www.skitour-magazin.de

Start

Parkplatz an der Jamnigalm-Mautstraße (1.672 m)
Koordinaten:
DD
47.002188, 13.110941
GMS
47°00'07.9"N 13°06'39.4"E
UTM
33T 356390 5207139
w3w 
///erwacht.tanzschule.altersgruppen

Ziel

Talstation Sportgastein

Wegbeschreibung

Von der Jamnigalm geht im breiten Talboden hinauf zur Laschghütte. Von dort entlang des Sommerweges hinauf zum Tauernkreuz (2235 m). Weiter bis zum Grat, auf dem die Hagener Hütte (2448 m) steht. Dem Grat nach Nordosten ein kleines Stück folgen, bis man einen Einschnitt erreicht, dessen Hänge sich nach Norden öffnen. Die Hänge hinunter und dem Rinnensystem folgen (parallel zum Eselkar), bis man den Talboden erreicht. Auf der Langlaufloipe talauswärts an der Veitbauer- und Naßfeldalm vorbei bis man die Talstation von Sportgastein erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Mallnitz ins Tauerntal und dort bis zum Talschluss. Auf der Jamnigalm-Mautstraße hinauf bis zum obersten Parkplatz.

Parken

Am obersten Parkplatz der Jamnigalm-Mautstraße

Koordinaten

DD
47.002188, 13.110941
GMS
47°00'07.9"N 13°06'39.4"E
UTM
33T 356390 5207139
w3w 
///erwacht.tanzschule.altersgruppen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte "42 Sonnblick"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.206 hm
Abstieg
1.298 hm
Geheimtipp Von A nach B freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.