Start Touren Skitour von Bad Tölz auf den Zwiesel
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour von Bad Tölz auf den Zwiesel

Skitour · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick vom Gipfel des Zwiesel nach Osten.
    / Blick vom Gipfel des Zwiesel nach Osten.
    Foto: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern, Outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Gipfel des Zwiesel zur Zugspite.
    Foto: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern, Outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Gipfel des Zwiesel zum Guffert.
    Foto: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern, Outdooractive Redaktion
  • / Vereiste Bäume beim Aufstieg zum Zwiesel.
    Foto: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern, Outdooractive Redaktion
  • / Der Zwiesel mit dem Gipfelhang.
    Foto: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern, Outdooractive Redaktion
m 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km Parkplatz unterhalb der Waldherralm Parkplatz unterhalb der Waldherralm Gipfel des Zwieselberges

Der Zwiesel oberhalb von Bad Tölz stellt einen perfekten Skitourenberg für Einsteiger dar, um sich mit Technik, Material und Tiefschnee vertraut zu machen.

leicht
9,6 km
2:30 h
646 hm
646 hm
Wer mit Skitouren eben erst beginnt oder einen leichten Start in die Saison haben will, für den ist der Zwiesel der ideale Berg. Er ist leicht erreichbar, bietet ausschließlich Forststraßen und sanft geneigte Almwiesen und ist damit ein "Tourengipfelchen" mit sehr überschaubarer Lawinengefahr. Nur bei sehr extremen Verhältnissen ist am Gipfelhang eine Lawinengefährdung denkbar. Süd- bist ostseitig ausgerichtete Hänge versprechen in der Regel sicheres Tourenvergnügen.

Autorentipp

Die Waldherralm ist ganzjährig geöffnet.

outdooractive.com User
Autor
Kilian Müller 
Aktualisierung: 28.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Gipfel Zwiesel, 1340 m
Tiefster Punkt
Parkplatz unterhalb des Gasthauses Waldherralm, 740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nur bei extremen Verhältnissen besteht hier unter Umständen Gefahr von Lawinen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht abrufen. Bestens für Anfänger geeignet.

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

Weitere Infos und Links

Homepage von Bad Tölz :

www.badtoelz.de

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

Fotos: Thorsten Kunkel, Weilheim in Oberbayern

Start

Parkplatz unterhalb des Gasthofes Waldherralm (740 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.723140, 11.531600
UTM
32T 689848 5288633

Wegbeschreibung

Auch viele Langläufer nutzen den Parkplatz unterhalb des Gasthauses Waldherralm (ganzjährig geöffnet), an dem wir unsere Skitour starten. Wir folgen einer Forststraße in Richtung Südwesten bis zu einer Verzweigung, an der wir uns links halten und den Steinbach queren. Nach etwa 1km halten wir uns an einer weiteren Gabelung rechts und queren wieder einen Bachlauf. Es geht ein klein wenig bergab, bevor wir auf lichten Almwiesen mit Blick auf den Zwiesel zur Moaralm aufsteigen. Hinter der Alm steigen wir noch ein kurzes Stück in Richtung Nordwesten in den Wald. Die Almstraße verengt sich hier zu einem Hohlweg und führt uns in weit ausholendem Bogen nach Süden und auf einen ausgeprägten Rücken. In Richtung Westen folgen wir dem Kamm bergan bis zur Gassenhoferalm auf 1211 m. Über ein Vorgipfelchen hinweg gelangen wir leicht bergab an den südseitigen Gipfelhang. Nach einigen Kehren stehen wir am höchsten Punkt.

Die Abfahrt erfolgt bis auf das letzte Stück von der Moaralm (hier fahren wir nicht auf der Almstraße, sondern schwingen die Wiesen direkt hinunter) auf der Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnverbindung vom München über Holzkirchen nach Bad Tölz.

Anfahrt

Von Bad Tölz aus auf der B472 westlich der Isar in Richtung Lenggries. In Steinbach rechts und über Schnait nach Lehen

Parken

Parkmöglichkeit am Gasthof Waldherralm auf 740 m

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
646 hm
Abstieg
646 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.