Start Touren Skitour vom Würzjoch zum Großen Gabler
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour vom Würzjoch zum Großen Gabler

Skitour · Eisacktal/Südtirol · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
St. Vigil in Enneberg
Karte / Skitour vom Würzjoch zum Großen Gabler
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km

geschlossen
mittel
7,9 km
2:56 h
777 hm
78 hm
WÜRZJOCH 2006 m – CIALCIAGN 1695 m – GR. GABLER 2574 m mit Start in Cialciagn | ca. 880 m | ca. 3½-4 h Wegverlauf: Vom Würzjoch ausgehend über die Abfahrt auf der Straße hinunter Richtung Cialciagn. (Im Spätfrühjahr kann man Cialciagn auch mit dem Auto erreichen) Von Cialciagn ausgehend duch Wald und Flur bis zum Gipfel. NB: Die Talsohle Cialciagn wird in einigen Karten auch unter der Bezeichnung „Gunggan“ aufgeführt. Der Rückweg erfordert den entsprechenden Aufstieg von Cialciagn zum Würzjoch. Bemerkung: Anspruchsvolle Skitour mit einem atemberaubenden Ausblick.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2573 m
Tiefster Punkt
1856 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

- Brenner Autobahn bis Ausfahrt Brixen/Vahrn (60 km von St. Martin in Thurn) - Pustertaler Staatsstraße SS49 bis St. Lorenzen - Gadertaler Staatsstraße SS244 bis St. Martin in Thurn / Würzjoch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:56h
Aufstieg
777 hm
Abstieg
78 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.