Start Touren Skitour Schwalbenwand
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour Schwalbenwand

· 2 Bewertungen · Skitour · Zell am See-Kaprun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Skitour Magazin Verifizierter Partner 
  • Kurz nach dem Start zur Skitour zur Schwalbenwand
    / Kurz nach dem Start zur Skitour zur Schwalbenwand
    Foto: Skitour Magazin
  • / Im unteren Teil kommt man immer wieder in den Wald.
    Foto: Skitour Magazin
  • / Hinter der Grießalm
    Foto: Skitour Magazin
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Gemäßigte Genuss-Skitour auf einen beliebten Aussichtsberg über Maishofen. Er wird auch von den anderen Seiten regelmäßig bestiegen.
leicht
11,6 km
3:00 h
812 hm
812 hm
Diese Skitour ist mit 800 Höhenmeter nicht zu lang, der Anstieg nicht steil und lawinensicher. Auch bei Schlechtwetter kann man die Tour auf die Schwalbenwand unternehmen.

Autorentipp

Wir haben die Tour bei Nebel, schlechter Sicht und Schneefall begangen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2011 m
Tiefster Punkt
1215 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sehr lawinensichere Tour ohne wirkliche Schwierigkeiten. Auch bei Schlechtwetter gut machbar.

Ausrüstung

Normale Skitouren-Ausrüstung mit LVS, Schaufel und Sonde.

Weitere Infos und Links

www.skitour-magazin.de

Start

Parkplatz am Mitterberghof (1293 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.338988, 12.828171
UTM
33T 335935 5245122

Ziel

Parkplatz am Mitterberghof

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Mitterberghof direkt den Wiesenhang hinauf und über eine Waldschneise weiter auf die nächste freie Fläche. Am rechten Ende folgt man der Forststraße zur Grießalm. Dort scharf links und dem Weg folgen bis an den Waldrand. Ein paar Meter durch dichten Wald den Rücken empor und dann wieder der freien Schneise dem Rücken weiter folgen. Nun bleibt man immer am Rücken, mal flacher, mal etwas steiler. Über den breiten Rücken erreicht man schließlich den Gipfel der Schwalbenwand. Abfahrt wie Aufstieg, unten ab der Grießalm kann man bei wenig Schnee auch der Forststraße zum zum Mitterberghof folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Zell am See muss man genau an die gegenüberliegende Seite des Zeller Sees. Über Wiesenlehen nach Thumersbach und dann ins Thumersbacher Tal. Am Ortsende von Thumersbach links abbiegen auf den Mitterbergweg und diesem bis zum Ausgangspunkt folgen.

Parken

Großer, kostenpflichtiger Parkplatz am Mitterberghof.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 45/1 "Niedere Tauern I", 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Melwin Quacke
25.02.2020 · Community
Bei Neuschnee und Sonnenschein herrlicher Aufstieg. Dank ausreichender Schneeverhältnisse konnten wir schon autolos von der Bushaltestelle in Thumersbach starten - 450 Hm mehr, Wanderweg und Wiesen, ein paar paar Straßenquerungen bis Mitterbergalm. Die Abfahrt im oberen Drittel herrlich, dann im Wald über Forstweg (zu flach bei Neuschnee) oder anspruchsvoll steil entlang des Wanderwegs. Ab Mitterbergalm weiter eng auf dem Weg, wenn man die Wiesen nicht befährt.
mehr zeigen
Gemacht am 06.02.2020
Petra Sumser 
11.02.2017 · Community
wunderschöne Genusstour
mehr zeigen
Samstag, 11. Februar 2017 15:34:51
Foto: Petra Sumser, Community
Samstag, 11. Februar 2017 15:36:00
Foto: Petra Sumser, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,6 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
812 hm
Abstieg
812 hm
Rundtour Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.