Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour Hochwurzen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour Hochwurzen

Skitour · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Skitour auf die Hochwurzen - Aufstiegsspur
    Skitour auf die Hochwurzen - Aufstiegsspur
    Video: Planai
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 5 4 3 2 1 km Obertalbahn Bergstation Hochwurzenhütte Tauernalm Hochwurzenalm Seiterhütte & Celtic Bar Ski Lenz Tauernalm Ski Lenz

Die Skitour Hochwurzen ist eine beliebte Skitour entlang einer präparierten bzw. vorgespurten Route.

 

mittel
Strecke 6 km
1:30 h
720 hm
720 hm
1.852 hm
1.135 hm

Auf dieser beliebten Tour folgst Du der Aufstiegsspur entlang der Piste Nr. 33 und steigst anschließend links (östlich) von der Piste weiter aufwärts Richtung Hochwurzen. Vorbei an der Bergstation der Obertalbahn und der Seiterhütte erreichst Du den Gipfel auf 1.850 m – mitsamt der beliebten Hochwurzenhütte.

Gebühr für Pisten-Tourengehen

Die Preise findest Du HIER. Das Ticket erhältst Du am Ticketautomaten direkt am Beginn der Aufstiegsspur oder an der Kassa der Gipfelbahn Hochwurzen. Es ist außerdem eine Tourengeher-Kombi-Saisonkarte für Planai, Hochwurzen, Galsterberg, Rittisberg und Fageralm erhältlich. Inhaber eines gültigen Skipasses benötigen kein gesondertes Ticket. Der Ticketautomat akzeptiert nur Bankomat- & Kreditkarten mit NFC-Funktion sowie Münzen und gibt kein Retourgeld! Das Ticket muss beim Aufstieg mitgeführt werden, da auf den Pisten Kontrollen durchgeführt werden.

Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 26.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hochwurzen, 1.852 m
Tiefster Punkt
Talstation Gipfelbahn Hochwurzen, 1.135 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Alter Stadl
Tauernalm
Hochwurzenalm
Hochwurzenhütte
Seiterhütte & Celtic Bar

Sicherheitshinweise

Außerhalb der Pistenöffnungszeiten (von 8:30 bis 17:00 Uhr) gilt die generelle Pistensperre, da die Gefahr von schweren Unfällen während der Pistenpräparierung (Seilwinde uä.) herrscht. Das Befahren sowie das Betreten der gesperrten Pisten ist verboten. Der Aufstieg entlang der Skipiste außerhalb der Betriebszeiten ist nicht erlaubt. Es herrscht durch die Präparierung mit Hilfe von Seilwinden Lebensgefahr!

GPS-Daten und Orientierungshilfen
Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.
Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: 
Nr. 140 - für alpine Notfälle - österreichweit 
Nr. 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice 

Bitte nehmen Sie die Warnhinweise ernst und verwenden Sie abends zu ihrer eigenen Sicherheit eine Stirnlampe! Im Winter ist auch auf vermeintlich einfachen Touren Vorsicht geboten. An schattigen Stellen kann der Untergrund leicht eisig sein, an Hängen herrscht möglicherweise Lawinengefahr. Bergsport unterliegt - im Winter umso mehr - vor allem der Eigenverantwortung. 

Grundsätzlich gilt: Vor jeder Skitour oder Schneeschuhwanderung sollte unbedingt der aktuelle Wetter- und Lawinenbericht eingesehen werden - zu finden unter www.lawine-steiermark.at.

Tourismusverbände, Bergbahnen oder Lawinenwarndienste übernehmen keinerlei Haftungen aufgrund von gemachten Angaben.

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Infos über Busse und Gondelbahnen: www.planai.at

Skipassinhaber bitten den Skipass nicht vergessen - ansonsten ist ein Ticket beim Ticketautomaten zu lösen.

Start

Talstation Gipfelbahn Hochwurzen (1.124 m)
Koordinaten:
DD
47.375617, 13.654836
GMS
47°22'32.2"N 13°39'17.4"E
UTM
33T 398452 5247783
w3w 
///klaren.pacht.spart
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation Gipfelbahn Hochwurzen

Wegbeschreibung

Tagsüber verläuft die Aufstiegsroute am östlichen Rand der Piste Nr. 33.  Ab der Talstation Gipfelbahn Hochwurzen steigst Du über eine eigens angelegte Spur am linken (östlichen) Pistenrand bis zur Bergstation der Obertalbahn auf. Über die kleine Ebene querst Du zur Seilbahntrasse der Gipfelbahn wo nun eine eigens angelegte Aufstiegsspur durch den Wald oberhalb der Piste Nr. 33 beginnt. Diese ist viel begangen, gut erkennbar und auch ausgeschildert. Mit einigen Spitzkehren bietet sie Dir zudem die Möglichkeit Deine Technik weiter zu verbessern!

Abfahrt

Während der Pistenöffnungszeiten (8:30 bis 17:00 Uhr) kannst Du grundsätzlich entlang jeder geöffneten Piste ins Tal fahren. Abends ist eine Abfahrt ausschließlich  über die Piste Nr. 33 möglich (bzw. in der Zeit von 17:00 - 19:00 Uhr ausnahmslos über die Pisten Nr. 31/35/36 - siehe Übersichtsplan). Wir bitten Dich um strikte Einhaltung. An Tagen ohne Abendbetrieb sind ALLE Pisten von 17.00 Uhr bis um 8.30 Uhr des nächsten Tages gesperrt. Das Befahren sowie das Betreten der gesperrten Pisten ist dann nicht erlaubt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Skibusse der Planai-Hochwurzen-Bahnen von Schladming bis zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen.

www.planaibus.at

Anfahrt

Von Schladming über die L722 nach Rohrmoos. Am Kreisverkehr nach ca. 2,5 km geradeaus weiter durch das Dorfzentrum von Rohrmoos und noch ca. 2 km weiter bis zum Parkplatz an der Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen.

Parken

Parkplatz an der Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen.

Koordinaten

DD
47.375617, 13.654836
GMS
47°22'32.2"N 13°39'17.4"E
UTM
33T 398452 5247783
w3w 
///klaren.pacht.spart
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Skitouren-Folder Schladming-Dachstein.

Kartenempfehlungen des Autors

Skitouren-Folder Schladming-Dachstein.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Skitourenausrüstung bestehend aus Skiern/Splitboard, Fellen und Stöcken
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Schaufel und Sonde
  • Leibchen & Haube zum Wechseln
  • Sonnenbrille für den Aufstieg, Skibrille & Helm für die Abfahrt
  • Warme Handschuhe, evtl. leichte Handschuhe für den Aufstieg
  • Thermoskanne mit einem warmen Getränk, zB Tee und Müsliriegel 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
720 hm
Abstieg
720 hm
Höchster Punkt
1.852 hm
Tiefster Punkt
1.135 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour geeignet für Snowboards Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.