Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour: Herzogstand über dem Walchensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour: Herzogstand über dem Walchensee

· 2 Bewertungen · Skitour · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Pavillon am Herzogstand.
    Der Pavillon am Herzogstand.
    Foto: Daniel Hirsch, München, Outdooractive Redaktion
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km Gipfelpavillon Gedenkkreuz Berggasthaus Herzogstand
Der Herzogstand ist aufgrund seiner fantastischen Aussicht auf den Walchensee ein beliebtes Tourenziel.

 

mittel
Strecke 11 km
3:00 h
869 hm
869 hm
1.721 hm
852 hm
Diese leichte Skitour führt uns auf einen hervorragenden Aussichtsberg oberhalb des Walchensees. Sobald wir den Gipfel des Herzogstandes mit seinem Pavillon über nur sanft geneigte bis mäßig steile Hänge in süd- bis südostseitiger Ausrichtung erreicht haben, bietet sich uns eine großartige Aussicht auf Karwendel und Alpenvorland. Mit dem Herzogstandhaus haben wir zudem eine fast ganzjährig bewirtschaftete Einkehrmöglichkeit (Betriebsurlaub von etwa Mitte November bis Weihnachten), die es uns ermöglicht, den Rucksack etwas leichter zu packen, denn unsere Brotzeit können wir dort einnehmen. Die Orientierung gestaltet sich überwiegend einfach, da ein Großteil des Anstieges am Rande von Skipisten zurückgelegt wird.

 

 

Profilbild von Kilian Müller
Autor
Kilian Müller 
Aktualisierung: 03.03.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Pavillon am Gipfel des Herzogstandes, 1.721 m
Tiefster Punkt
Parklplatz am Kesselbergsattel, 852 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Nur bei extremen Verhältnissen besteht hier unter Umständen Gefahr von Lawinen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht abrufen. Skitour auch für Anfänger geeignet.

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

 

Weitere Infos und Links

Fahrpläne des Regionalbusses:

www.rvo-bus.de

http://www.berggasthaus-herzogstand.de/

 

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

 

Start

Parkplatz am Kesselbergsattel (851 m)
Koordinaten:
DD
47.622110, 11.349220
GMS
47°37'19.6"N 11°20'57.2"E
UTM
32T 676512 5276974
w3w 
///eilig.unteren.hirse
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Kesselbergsattel auf 860 m folgen wir zunächst dem beschilderten Forstweg zum Herzogstand durch den Wald in südwestlicher Richtung, bis wir eine breite Skipiste erreichen. Dieser folgen wir in wechselnder Steigung bergan. Auch wenn der Forstweg sich von der Piste abwendet, bleiben wir besser auf derselben. Nach einem kurzen Stück bergab wird die Piste deutlich steiler und wendet sich nach links. Fast eben erreichen wir im Anschluss den weiten Bergkessel der Schlehdorfer Alm. Hinter der Informationstafel "Skibergsteigen umweltfreundlich" des Deutschen Alpenvereins wenden wir uns nach links, um auf der Piste links des Schleppliftes am Fahrenberg steiler berganzusteigen. Wir kreuzen diesen und kommen nach der Querung eines letzten Skihanges am Herzogstandhaus (1575 m) an. Von hier führt eine Querung in Richtung Westen zum latschenbewachsenen Gipfelhang. Es wird darum gebeten, dem serpentinenartigen Verlauf des Sommerweges zum Gipfel zu folgen, um bei geringer Schneedecke die Vegetation zu schonen.

Am Gipfel steht ein Holzpavillon, in dem wir geschützt unsere Gipfelrast einlegen und den Ausblick genießen können.

Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Kochel; von Kochel weiter mit dem Bus zum Kesselbergsattel

 

Anfahrt

A95, Ausfahrt Murnau/Kochel; B11 über Kochel bis zum Kesselbergsattel

 

Parken

Parkplatz am Kesselbergsattel

 

Koordinaten

DD
47.622110, 11.349220
GMS
47°37'19.6"N 11°20'57.2"E
UTM
32T 676512 5276974
w3w 
///eilig.unteren.hirse
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Schaufel und Sonde

 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Andre Marek
30.12.2013 · Community
Gemacht am 30.12.2013
Andi Rath 
06.02.2013 · Community
Gemacht am 06.02.2013
Foto: Andi Rath, Community
Foto: Andi Rath, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
869 hm
Abstieg
869 hm
Höchster Punkt
1.721 hm
Tiefster Punkt
852 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.