Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour Gramos (2.521 m) - Südflanke am Grenzberg zu Albanien
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour Gramos (2.521 m) - Südflanke am Grenzberg zu Albanien

Skitour · Pindos-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersichtsbild der schönen Skitour auf den Gramos.
    Übersichtsbild der schönen Skitour auf den Gramos.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km Gramos (2.521 m)
Du brauchst eine sichere Lawinensituation und es muss auffirnen. Nur dann kannst du die packende Abfahrt zwischen Felsen in der sehr steilen Südflanke wagen.
mittel
Strecke 13,2 km
5:00 h
1.300 hm
1.300 hm
2.521 hm
1.230 hm

Schon bei der Anfahrt nach Plikati wird klar: Heute bewegen wir uns in einer sehr einsamen Gegend. Naturbelassen windet sich der Sarantaporos (Fluss) in der Landschaft. Kein Wunder, dass sich hier auch Bären und Wölfe wohlfühlen – hier haben die wilden Tiere den benötigten Lebensraum. Die Skitour auf den Gramos startet gemütlich auf einem flach angelegten Wirtschaftsweg. Bei wenig Schnee kann hier eventuell noch ein Stück mit dem Geländewagen gefahren werden. Über immer steiler werdende Kare erreichen wir den Gratrücken. Der weitere Weg von hier auf den Gipfel kann durch Wechten und/oder Vereisung anspruchsvoll sein. Der Gramos kann natürlich auch von Albanien aus bestiegen werden. Bei meiner Begehung waren Fußspuren eine Gruppe Bergsteiger von der albanischen Seite vorhanden.

Nach der Schweizer Skitourenskala ist die Tour als ziemlich schwierig – ZS ab 35 Grad einzustufen.

Auf meiner Homepage habe ich alles, was du für Skitouren in Griechenland wissen musst zusammengeschrieben

Autorentipp

In Plikati gibt es ein passendes Lokal zur Einkehr nach der Tour: Es ist ebenso urig wie die Landschaft am Gramos.
Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 24.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gramos, 2.521 m
Tiefster Punkt
Plikati, 1.230 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Besonders wenn die Abfahrt auf der Südseite nicht möglich ist, macht es Sinn auf den Gipfel zu verzichten und vom Gratrücken entlang der Aufstiegsroute wieder abzufahren.

Weitere Infos und Links

Genauso einsam wie die Skitour auf den Gramos sind die Skitouren auf Kreta. Diese habe ich im Detail in meinem Buch Abenteuer Skitouren – Best of Europa beschrieben.

Laufend aktuelles von mir poste ich in meinem Profil auf FB.

Start

Plikati (1.234 m)
Koordinaten:
DD
40.302852, 20.772533
GMS
40°18'10.3"N 20°46'21.1"E
UTM
34T 480669 4461396
w3w 
///teichpflanze.drehkreuze.schnellere

Ziel

Plikati

Wegbeschreibung

Aufstieg: Wir starten von der Parkbucht bei der Hoteleinfahrt auf einem Wirtschaftsweg nach Nordosten (rechts). Flach vorbei an ein paar geschlossenen Weiden wird es nur langsam steiler. An einer Kehre folgen wir der breiteren Straße scharf links – hier nicht schon gerade in das Kar gehen. Bald ist unser heutiges Ziel erkennbar und unsere weitere Route können wir schon ausfindig machen. Auf circa 1.600 m endet der Wirtschaftsweg. Hier gehen wir rechts in das Kar und überqueren den Bach an einer geeigneten Stelle. Nun immer in nördlicher Richtung in einer Rinne links vom Gipfel bis zur Gratkante aufsteigen. Der Rücken ist oft abgeblasen und dann hart und eisig. Deshalb mit entsprechender Ausrüstung (Harscheisen, Steigeisen) mal eine Kuppe je nach Bedingungen umgehen, nach Osten (rechts) auf den Gipfel.

Abfahrt: Bei guten Bedingungen direkt vom Gipfel zwischen Felsen hindurch sehr steil nach Süden abfahren. Ansonsten entlang der Aufstiegsroute zurück bis zum Auto.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Plikati ist leider nicht möglich.

Anfahrt

Von Konitsa hinunter auf die Hauptstraße und auf dieser rechts Richtung Kozani einbiegen. Wir fahren immer auf der Straße mit der Nr. 20 in nördlicher Richtung und erreichen das ursprüngliche Flusstal des Sarantaporos. In diesem fahren wir dem Straßenverlauf folgend ein gutes Stück flussaufwärts, bis wir links abbiegen und den Wegweisern nach Plikati / Pirsogiannis folgen. Am Hang entlang aufwärts passieren wir ein erstes Dorf und dann sind die Schneeberge am Horizont schon zu erkennen. Es geht noch mal hinab in das Seitental, wo wir uns an einer Abzweigung gerade bzw. links halten. Wir passieren immer in nördlicher Richtung Taleinwärts fahrend weiter Dörfer und über ein paar Serpentinen erreichen wir Plikati. Durch die engen Gassen hindurch befindet sich nach wenigen hundert Metern der Ausgangspunkt.

Parken

Bei einem Schild der weiter hinten liegenden Hotelanlage Agrioloúloudo kann am Beginn des Wirtschaftsweges seitlich das Auto abgestellt werden. Liegt hier noch kein Schnee, können wir die unbefestigte Straße mit einem SUV auch noch weiter nach oben fahren.

Koordinaten

DD
40.302852, 20.772533
GMS
40°18'10.3"N 20°46'21.1"E
UTM
34T 480669 4461396
w3w 
///teichpflanze.drehkreuze.schnellere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Im Panico-Alpinverlag erschienen: Abenteuer Skitouren – Best of Europa von Stefan Stadler.

Kartenempfehlungen des Autors

Anavasi-Verlag: Gramos - Smolikas Blatt 3.3 der Wanderkartenserie. Die Karte ist im ungewöhnlichen Maßstab von 1:40000 abgedruckt.

Ausrüstung

Vollständige Skitouren- und Lawinennotfallausrüstung mit Harscheisen und evtl. Steigeisen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
1.300 hm
Höchster Punkt
2.521 hm
Tiefster Punkt
1.230 hm
aussichtsreich kulturell / historisch Geheimtipp Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.