Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Skitour auf die Kuhlochscharte über Scharnitz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Skitour auf die Kuhlochscharte über Scharnitz

Skitour · Seefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Skitour auf die Kuhlochscharte über Scharnitz
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kuhlochscharte Eppzirler Alm

Diese landschaftlich eindrucksvolle Skitour führt uns durch das Eppzirler Tal auf die Kuhlochscharte.
schwer
17,5 km
4:30 h
1229 hm
1230 hm
Diese Tour ist vor allem im späten Frühjahr, aber auch bei sicheren Verhältnissen im Hochwinter durchführbar. Nach Neuschneefällen ist diese Route aufgrund der sehr steilen Hanglagen nicht geeignet. Die Aufstiegs- und Abfahrtsroute führt jeweils über nord- bis nordostseitige Hänge. Die Orientierung bis zur Eppzirleralm ist sehr einfach, da man einem Forstweg folgt. Hinter der Alm kann die Orientierung jedoch bei schlechter Sicht zur Herausforderung werden.
Profilbild von Viktoria Specht
Autor
Viktoria Specht
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2176 m
Tiefster Punkt
1017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag. Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen können unter Umständen Änderungen im Routenverlauf erforderlich machen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht abrufen. Grundkenntnisse im Skitourengehen erforderlich.

http://www.lawinen.at/austria/

Weitere Infos und Links

http://www.lawinen.at/austria/

Start

Parkplatz am Eingang des Eppzirler Tales (1018 m)
Koordinaten:
DG
47.376308, 11.237521
GMS
47°22'34.7"N 11°14'15.1"E
UTM
32T 668907 5249410
w3w 
///manier.ehrte.musikgeschäft

Wegbeschreibung

Wir starten diese Skitour am Parkplatz am Eingang des Eppzirler Tales bei Gießenbach und folgen zunächst der Forststraße durch die Giesenbachklamm taleinwärts. Nach einer Weile gelangen wir an eine Weggabelung, an der wir uns rechts halten und dem nun etwas steileren Weg in Richtung Eppzirler Alm folgen. So kommen wir schließlich in einen Talkessel, in dem sich uns ein herrlicher Ausblick auf die Kuhlochspitze eröffnet. Wir bleiben stets auf unserem Weg und wandern durch überwiegend flaches Gelände bis zur Eppzirler Alm. Diese befindet sich auf einer Höhe von 1459 m und ist im Winter nicht bewirtschaftet. Nach einer Rast orientieren wir uns in Richtung Süden bis zum Talschluss und steigen anschließend durch lichten Wald und durch Latschenbestand bergauf. Nach dieser ersten Steilstufe wenden wir uns am unteren Karboden, dem so genannten „Kuhloch“, südwestwärts. Nun wird es zunächst etwas flacher, bis wir den oberen Karboden erreichen. Ab hier geht es nun über den breiten Nordosthang empor, der zunehmend steiler und schmäler wird. Am Fuße der Felswände steigen wir nun den sehr steilen Nordhang zur 2171 m hohen Kuhlochscharte empor. Hier genießen wir großartige Blicke auf das Inntal und die umliegenden Gipfel des Karwendels. Wer noch auf die Kuhlochspitze will, lässt die Ski an der Scharte zurück und steigt über die südexponierte Seite des Westgrates zum Gipfel empor. Am Grat ist stellenweise Trittsicherheit verlangt. Die Abfahrt erfolgt an der Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Gießenbach

Anfahrt

B177 bis Gießenbach

Parken

Parkplatz an der Gießenbachbrücke am Eingang des Eppzirler Tales

Koordinaten

DG
47.376308, 11.237521
GMS
47°22'34.7"N 11°14'15.1"E
UTM
32T 668907 5249410
w3w 
///manier.ehrte.musikgeschäft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde, evtl. Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,5 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
1229 hm
Abstieg
1230 hm
Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.