Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour auf den Wank
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Skitour auf den Wank

Skitour · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Völkl Verifizierter Partner 
  • Aufstieg im lichten Hochwald bei Neuschnee.
    Aufstieg im lichten Hochwald bei Neuschnee.
    Foto: Tanja Obermeier, Völkl
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km

Nachdem vor einigen Jahren der Wank als Skigebiet aufgegeben wurde gilt dieser Berg wieder als Skitourenberg. Die Seilbahn ist nur an wenigen Tagen (Weihnachten, Fasching) im Winter in Betrieb.

Auf der ehemahligen Talabfart kann man jetzt in Ruhe aufsteigen und sich den Wankgipfel und der dazugehörigen Gipfelhütte - das Wankhaus als Einkehrmöglichkeit erarbeiten.

Strecke 15,1 km
3:44 h
1.050 hm
1.050 hm
1.778 hm
729 hm
Von der Talstation der Wankbahn oder besser noch  vom Ende der Fahrstrasse den Wegweisern folgend zur Esterbergalm. Anschließend über die weiten offenen Hänge zum Gipfel des Wank. Da die Esterbergalm ganzjährig bewirtschaftet ist, ist der Anstieg immer gut gespurt, weiter zum Wank finden sich auch immer gute Spuren, teilweise gibt es auch eine Pistenraupenspur bis zum Wankhaus.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit am Gipfel im DAV Wankhaus.
Profilbild von Tanja Obermeier
Autor
Tanja Obermeier
Aktualisierung: 30.11.2017
Höchster Punkt
1.778 m
Tiefster Punkt
729 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz der Wankbahn Garmisch-Partenkirchen (729 m)
Koordinaten:
DD
47.504507, 11.106455
GMS
47°30'16.2"N 11°06'23.2"E
UTM
32T 658627 5263381
w3w 
///umkehr.mutige.geschnittenen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz der Wankbahn Garmisch-Partenkkirchen

Hinweis

Wald-Wild-Schongebiet Roßwank: Achtung: Hier gilt zum Schutz der Wildtiere und des Waldes ein freiwilliges Betretungsverbot im Rahmen der DAV-Initiative "Skibergsteigen umweltfreundlich".
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen und mit dem Ortsbus direkt zur Talstation der Wankbahn

Anfahrt

Nach Garmisch-Partenkirchen und dann der Beschilderung zur Wankbahn folgen.

 

Parken

Auf dem Parkplatz (Gebührenpflichtig) der Wankbahn.

Dieser Parkplatz ist zum teil auch als Wohnmobilstellplatz ausgeschrieben.

Koordinaten

DD
47.504507, 11.106455
GMS
47°30'16.2"N 11°06'23.2"E
UTM
32T 658627 5263381
w3w 
///umkehr.mutige.geschnittenen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
15,1 km
Dauer
3:44 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Höchster Punkt
1.778 hm
Tiefster Punkt
729 hm
mit Bahn und Bus erreichbar
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.