Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour auf den Schuchtkogel in den Ötztaler Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf den Schuchtkogel in den Ötztaler Alpen

Skitour · Pitztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin. Verifizierter Partner 
  • Kurz vor dem Gipfel des Schuchtkogels.
    Kurz vor dem Gipfel des Schuchtkogels.
    Foto: Georg Pollinger, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gipfel Schuchtkogel

Kleines Juwel abseits des Mainstreams

Der Schuchtkogel ist einer der Gipfel rund um das Pitztaler Gletscherskigebiet, die ohne viel Mühe auf einen eindrucksvollen, aussichtsreichen Gipfel führen.

mittel
Strecke 19,3 km
3:30 h
750 hm
1.740 hm
3.472 hm
1.730 hm
Rund um das Pitztaler Gletscherskigebiet stehen zahlreiche, einsame Gipfel, die eine wunderschöne Sicht auf die Wildspitze als Tirols höchstem Gipfel bieten. Der Schuchtkogel punktet zusätzlich mit einem besonders eindrucksvollen Tiefblick auf den zerklüfteten Taschachgletscher.
Profilbild von Klara Palme
Autor
Klara Palme
Aktualisierung: 02.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schuchtkogel, 3.472 m
Tiefster Punkt
Talstation Pitztaler Gletscherexpress, 1.730 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV

Unsere Haftung für Inhalte findet ihr hier.

Weitere Infos und Links

INFO

Tourismusverband Pitztal, Infobüro Mandarfen, Mandarfen 62, A-6481 St. Leonhard im Pitztal, Tel +43 5414 8699930, pitztal.com

 

TALORT

Mandarfen, 1675 m.

 

BERGBAHN

Pitztaler Gletscherexpress, Betriebszeiten Winter: 18.09.2021 bis 08.05.2022, Tel. +43 5413 86 288, pitztaler-gletscher.at

 

BERGFÜHRER

Michael Walser, Biedere 257, A-6481 St. Leonhard, Tel. mobil +43 664 5000158, bergfuehrer-pitztal.com

 

GEHZEITEN

Bergstation Gletscherexpress - Schuchtkogel 2 Std.

Schuchtkogel - Talstation Gletscherexpress: 1:30 Std.

 

Start

Pitztaler Gletscherexpress Talstation, 1730 m (1.733 m)
Koordinaten:
DD
46.958245, 10.871476
GMS
46°57'29.7"N 10°52'17.3"E
UTM
32T 642389 5202223
w3w 
///ortskundige.anmutete.fässer

Ziel

Pitztaler Gletscherexpress Talstation, 1730 m

Wegbeschreibung

Mit dem Pitztaler Gletscherexpress geht es hinauf ins Pitztaler Gletscherskigebiet. Von der Bergstation auf der Piste nach Südosten abfahren, vorbei an der Mittelbergbahn und über die Langlaufloipe. Südwestwärts in einem Rechtsbogen auf dem Mittelbergferner um den Rechten Fernerkogel herum aufsteigen. Die Gletscherbrüche dabei westlich, nahe an den Felsen haltend umgehen. Auf dem wieder flacheren Gletscher weiter auf den Schuchtkogel zu und steiler werdend in eine Scharte auf der Südseite. Hier Skidepot anlegen und über das Blockgelände am Südwestgrat zum Gipfel des Schuchtkogels aufsteigen. Abfahrt entlang der Aufstiegsspur und über die Talabfahrt des Gletschergebietes zurück zum Ausgangspunkt an der Talstation am Gletscherexpress.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Imst Bahnhof, weiter mit dem Regionalbus 4204, welcher bis zur Talstation des Gletscherexpress (Haltestelle Mittelberg Gletscherbahn) fährt.

Anfahrt

Von München über die A95 nach Garmisch- Partenkirchen und weiter nach Imst im Inntal. Alternativ über die Inntalautobahn A12 bis Abfahrt Pitztal. Auf der B171 durch das Pitztal bis zur Talstation Gletscherexpress in Mittelberg fahren

Parken

Pitztaler Gletscherexpress Talstation, Mittelberg 103, A-6481 St. Leonhard im Pitztal, Österreich.

Punkt direkt in Google-Maps anzeigen.

Koordinaten

DD
46.958245, 10.871476
GMS
46°57'29.7"N 10°52'17.3"E
UTM
32T 642389 5202223
w3w 
///ortskundige.anmutete.fässer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Jan Piepenstock: Skitourenführer Ötztaler Alpen, Panico Alpinverlag, 2017.

Der Tourentipp stammt aus der Reportage "Skitouren um die Wildspitze" aus ALPIN 02/03 | 2022.
Das Heft könnt ihr hier bestellen.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und tolle Prämie sichern! Mehr Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte, 1:25.000, Blatt 30/6 Ötztaler Alpen - Wildspitze (mit Skirouten).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Das darf bei keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet ihr hier.

Alles was euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
1.740 hm
Höchster Punkt
3.472 hm
Tiefster Punkt
1.730 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Skihochtour Geheimtipp freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.