Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skitour am Fuße des Rötelstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour am Fuße des Rötelstein

Skitour · Salzburger Sportwelt · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Filzmoos Verifizierter Partner 
  • Skitour Rötelstein
    Skitour Rötelstein
    Foto: Christoph Grahmann, Skischule Exclusiv
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Parkplatz Mautstelle
Am Westhang vom Rötelstein bieten sich mehrere Möglichkeiten für kurze, zum Teil durchaus steile Skitouren.
geschlossen
leicht
Strecke 2,1 km
1:16 h
496 hm
0 hm
1.567 hm
1.072 hm
Am Westhang vom Rötelstein befindet sich eine aufgelassene Skipiste, die gleich mehrere Vorteile bietet: Kurzer, sonnseitiger und im oberen Teil aussichtsreicher Aufstieg. Bis auf ein Flachstück am Beginn und im Mittelteil schönes Skigelände. Einkehrmöglichkeit auf halbem Weg. Nicht umsonst eine sehr beliebte Skitour.
Profilbild von Filzmoos Tourismus
Autor
Filzmoos Tourismus
Aktualisierung: 13.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.567 m
Tiefster Punkt
1.072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Nr. 17 Rettensteinhütte

Sicherheitshinweise

Lawinenbericht lesen!

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr, somit eigenverantwortlich.

Eine Haftung für etwaige Unfälle oder Schäden jeder Art werden daher nicht übernommen.

Start

Mautstelle Hofalmen (1.071 m)
Koordinaten:
DD
47.442848, 13.519599
GMS
47°26'34.3"N 13°31'10.6"E
UTM
33T 388385 5255440
w3w 
///seinen.fröhlichen.bewachsen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation des ehemaligen Rettensteinliftes

Wegbeschreibung

Vor der Mautstelle rechts über die Brücke der Warmen Mandling und zuerst sehr flach, dann steiler nach Osten über den schönen Hang, der zwischen zwei Waldstücken zur Rettensteinhütte (bewirtschaftet, Montag Ruhetag) hinaufführt. An dieser vorbei und flach weiter. Die aufgelassene Skipiste macht dann einen großen Bogen über rechts zum sogenannten Hundsegg. Im mittleren Bereich befindet sich eine Aufforstungszone, doch besteht sowohl links als auch rechts davon ausreichend Platz, um baumfrei aufsteigen bzw. abfahren zu können. Von der nicht mehr vorhandenen Bergstation des Liftes kann man die Tour noch um ein kurzes Stück bis zum Waldrand verlängern. In diesem Bereich könnte bei Extremverhältnissen eventuell Schneebrettgefahr bestehen.
Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges oder man benützt die schmale Schneise der ehemaligen Lifttrasse. Im untersten Teil kann man rechts neben dem Aufstiegshang einen weiteren sehr schönen Hang für die Abfahrt wählen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Fidibus bis Haltestelle Mautstelle.

Anfahrt

Von der A 10 fährt man bei der Ausfahrt Eben im Pongau ab und über die L 219 nach Filzmoos. Von Schladming (B 320) auf der L 711 nach Ramsau und über die Hachau bis Filzmoos. Beim Kreisverkehr in Filzmoos Richtung Hofalmen zur Mautstelle, wo sich unmittelbar davor ein großer Parkplatz (gebührenplichtig) befindet.

Parken

Parkplatz vor der Mautstelle Hofalmen (gebührenpflichtig).

Koordinaten

DD
47.442848, 13.519599
GMS
47°26'34.3"N 13°31'10.6"E
UTM
33T 388385 5255440
w3w 
///seinen.fröhlichen.bewachsen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial bei Filzmoos Tourismus erhältlich!

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine Tour ohne entsprechende Vorbereitung und Ausrüstung zu gehen ist leichtsinnig. Nicht nur das eigene Leben wird damit leichtfertig riskiert, sondern auch das der Bergkameraden, die in der gleichen Region unterwegs sind. 

Auf der Tour dabei sein müssen: LVS Gerät, Handy, Schaufel, Lawinensonde, Erste Hilfe Kit, Ausreichend Nahrung und Getränke, Evtl. zusätzliche Bekleidung zum Wechseln.

Am Tag der Tour: Lawinenlagebericht und Wetterbericht lesen und prüfen, welche Auswirkungen er auf die geplante Tour hat - eventuell Tour anpassen oder absagen. Sind alle Teilnehmer konditionell und gesundheitlich dazu in der Lage, die Tour zu gehen? Falls nicht, Tour anpassen oder absagen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
1:16 h
Aufstieg
496 hm
Höchster Punkt
1.567 hm
Tiefster Punkt
1.072 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.