Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Skibergsteigen zum "Sief" Berg
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skibergsteigen zum "Sief" Berg

Skitour · Livinallongo del Col di Lana
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arabba Fodom Turismo Explorers Choice 
  • Foto: Arabba Fodom Turismo, Arabba Fodom Turismo
m 2400 2200 2000 1800 1600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
 Schöne und angenehme Skitour auf den Berg "Sief", auf 2424 Meter Höhe.
mittel
Strecke 3,8 km
1:50 h
638 hm
0 hm
2.387 hm
1.750 hm
Ein unvergessliches Naturerlebnis, gleichzeitig aber auch historisch und kulturell: eine Exkursion auf alpinen Skiern, begleitet von einem erfahrenen Bergführer, die in der "Col di Lana" Gruppe, Schauplatz blutiger Schlachten während des Ersten Weltkriegs, hauptsächlich durch lichte Wälder und weite Hänge bis zum Gipfelkamm des Berges führt.

Der angenehme Aufstieg in einem weiten, offenen und unberührten Gebiet lässt Ihren Blick über einen 360°-Panoramablick auf die schönsten Dolomitengipfel, ein Weltkulturerbe, und das gesamte "Fodom" Tal von "Arabba" bis "Livinallongo" schweifen. Die verdiente Abfahrt, die folgen wird, kann nur voller Emotionen und Adrenalin sein!

Autorentipp

Es wird empfohlen die Bergführer zu kontaktieren, wenn Sie diese Aktivität zum ersten Mal treiben wollen.
Profilbild von Arabba Fodom Turismo
Autor
Arabba Fodom Turismo
Aktualisierung: 21.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.387 m
Tiefster Punkt
1.750 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Seien Sie nach Windperioden vorsichtig.

Geben Sie immer jemandem Bescheid wohin Sie gehen und der ungefähren Länge der Wanderung und vermeiden Sie es, alleine zu gehen.

Die Notfällnummer für ist 112 oder 118 (Krankenwagen).

Weitere Infos und Links

Bergführer:

Wir raten Ihnen, sich vor der Abreise über die Bedingungen der Route und über das Wetter zu informieren, da es sich in den Bergen schnell ändert.

Start

"Andraz" Burg (1.749 m)
Koordinaten:
DD
46.505364, 11.989818
GMS
46°30'19.3"N 11°59'23.3"E
UTM
32T 729386 5154543
w3w 
///meldeten.erfolgreichsten.wertungen

Ziel

"Sief" Gipfel

Wegbeschreibung

Der Ausflug zum "Sief" Berg startet vom Schloss "Andraz" (Dorf von "Castello" in "Livinallongo del Col di Lana") und überwindet 700 Meter Höhenunterschied in einer spektakulären Umgebung.

Nachdem Sie Ihr Auto auf den freien Plätze in der Nähe des Schlossgebäudes abgestellt haben, fahren Sie in Richtung der "Settsass" Kette, bis Sie den "Sief" Joch erreichen.

Von hier aus geht es weiter hinauf zum Kreuz auf dem Gipfel des Berges "Sief."

Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto
  • Von Innsbruck: Brennerautobahn A22 bis zur Mautstelle Brixen, weiter durch das Pustertal, Gadertal, Campolongo Joch und Falzarego Joch.
  • Von Verona/Mailand: Brennerautobahn A22 bis zur Burg Egna Ora, weiter Richtung Fiemme Tal, Fassa Tal, Pordoi Joch, Arabba und Falzarego Joch.
  • Von Venedig: Autobahn A27 Ausfahrt Belluno folgen Sie der Agordina 203 nach Agordo, Caprile und Falzarego Joch.

Mit dem Zug

Nähere Bahnhöfe

  • Belluno - 70 km
  • Bruneck - 48 km
  • Ponte Gardena - 51 km

Mit dem Bus

  • Bruneck - 47 Km - Verbindung mit der SAD-Linie www.sad.it
  • Belluno - 70 Km - Verbindung mit der Dolomitibus - Linie

Mit dem Flugzeug

  • Treviso/Venedig Marco Polo - 160/170 km
  • Innsbruck - 140 km
  • Verona - 270 km
  • Bergamo/Mailand Malpensa - 310/400 km

Parken

Es gibt einige freie Plätze, um die Autos zu parken der kleinen Straße, die von der Hauptstraße des "Falzarego" Jochs zum Schloss "Andraz" führt entlang.

Koordinaten

DD
46.505364, 11.989818
GMS
46°30'19.3"N 11°59'23.3"E
UTM
32T 729386 5154543
w3w 
///meldeten.erfolgreichsten.wertungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Das Set des Skifahrers:
  • Lange Funktionsunterhose
  • Funktionsshirt
  • Knielange Skisocken
  • Technischer Ski - Funktionsshirt
  • Lange wasserdichte Skihose
  • Flausch - oder technische Gänsedaunenjacke
  • Polster, atmungsaktive und wasserdichte Skijacke
  • Halswärmer
  • Skihandschuhe
  • Skihelm (bis zum Alter von 14 Jahren ist er obligatorisch, danach ist er sehr empfohlen)
  • blendfreie Skimaske
  • Sonnencreme
  • Skibergsteigenschuhe
  • Skibergsteigen (für die Länge fragen Sie den Verleiher oder den Kaufmann)
  • Skitourenstöcke
  • wasserdichter Rucksack oder Rucksack mit wasserdichter Verkleidung (besser mit ABS System)
  • LVS Gerät
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
638 hm
Höchster Punkt
2.387 hm
Tiefster Punkt
1.750 hm
Hin und zurück Von A nach B aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour Skihochtour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.