Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ski- oder Schneeschuhtour Gamsbeil von der Oberlandhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Ski- oder Schneeschuhtour Gamsbeil von der Oberlandhütte

Skitour · Kitzbüheler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner 
  • Die Oberlandhütte im Spertental
    / Die Oberlandhütte im Spertental
    Foto: Maximilian Draeger, DAV Sektion Oberland
  • / Die Oberlandhütte im Spertental
    Foto: Maximilian Draeger, DAV Sektion Oberland
  • / Skitourenparadies Oberlandhütte
    Foto: Maximilian Draeger, DAV Sektion Oberland
  • /
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Bei dieser sehr langen Winterbesteigung wird man selbst an Wochenenden über große Strecken alleine unterwegs sein.
schwer
Strecke 22,2 km
6:30 h
1.157 hm
1.157 hm
Denn die meisten Skitourengeher zweigen in Höhe der Labalm in Richtung Gerstingerjoch oder Großen Tanzboden ab, während man für das  Gamsbeil weiter dem Talverlauf bis ganz hinten zur  Westerachalm folgt. Am oberhalb davon gelegenen Sattel könnte man dann wieder auf Tourengeher stoßen, die vom Windautal heraufkommen ... was ein wenig üblicher ist.

Autorentipp

Schneeschuhgeher müssen für diese lange Unternehmung natürlich zusätzliche Zeitreserven einplanen, da sie ja nicht abfahren sondern zurück wandern.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 06.07.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.169 m
Tiefster Punkt
999 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Hänge rund um die Westerachalm, sowie der Gipfelanstieg erfordern sichere Lawinenverhältnisse.

Weitere Infos und Links

www.alpenverein-muenchen-oberland.de/huetten/alpenvereinshuetten/oberlandhuette 

Start

Oberlandhütte (1.005 m)
Koordinaten:
DG
47.379567, 12.307466
GMS
47°22'46.4"N 12°18'26.9"E
UTM
33T 296758 5250860
w3w 
///sofern.verbreitet.abkühlung

Ziel

Oberlandhütte

Wegbeschreibung

Zunächst geht es von der Oberlandhütte sehr lang immer entlang des Talverlaufes auf Forst- bzw. Almstraßen nach Süden. Ein gutes Stück hinter der Karalm Hochleger wechselt man kurz die Bachseite. Am Talschluss geht man aber wieder etwas nach Osten, also links von Bach. Man gelangt zu einem tiefen Einschnitt, dem man nach Westen folgt. Es geht an der Westerachalm vorbei nach Westen zum Sattel zwischen Geige (links) und Gamsbeil (rechts).

Hier wendet man sich nach rechts und steigt entweder zu Fuß direkt zur Gipfelscharte hinauf oder visiert bei sicheren Bedingungen die steile Südflanke an. Über diese wird in mehreren Spitzkehren über einen sehr steilen Hang direkt in die Gipfelscharte angestiegen. Der folgende steile und breite Gipfelrücken verjüngt sich bald. Nach einer Firnkuppe (hier Skidepot) erreicht man zu Fuß über den Südgrat das Gipfelkreuz, wobei man sgut auf Wächten aufpassen muss!

Die Abfahrt, bzw. der Abstieg erfolgen auf demselben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn über Wörgl nach Kirchberg in Tirol. Von dort weiter mit ÖBB-Postbus 4004 bis "Aschau bei Kitzbühel, Dorf"

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn bis Ausfahrt "Wörgl" und auf der B170 bis Kirchberg in Tirol. Hier rechts ins Spertental abzweigen und der "Aschauer Straße" noch 8,5, km bis zur Oberlandhütte folgen.

Parken

Parkplatz bei der Oberlandhütte.

Koordinaten

DG
47.379567, 12.307466
GMS
47°22'46.4"N 12°18'26.9"E
UTM
33T 296758 5250860
w3w 
///sofern.verbreitet.abkühlung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Markus Stadler "Skitourenführer Kitzbüheler Alpen"Panico Alpinverlag

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 34/1 "Kitzbüheler Alpen West" 1:50 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Skitouren- bzw. Schneeschuhausrüstung mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,2 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.157 hm
Abstieg
1.157 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Geheimtipp Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.