Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Similaun Skitour
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Similaun Skitour

Skitour · Ötztal
Profilbild von You Love Mountains
Verantwortlich für diesen Inhalt
You Love Mountains
  • /
    Foto: You Love Mountains, Community
  • /
    Foto: You Love Mountains, Community
  • /
    Foto: You Love Mountains, Community
  • /
    Foto: You Love Mountains, Community
  • /
    Foto: You Love Mountains, Community
m 3500 3000 2500 12 10 8 6 4 2 km
Tolle Einsteiger-Skihochtour mit Hüttennächtigung und sanften Abfahrten. Die Similaun-Skitour ist mit flachen Hängen und geringer Spaltengefahr ideal für Skihochtouren-Einsteiger. Für den Gipfelgrat empfehlen sich Steigeisen.
schwer
12,6 km
3:19 h
1092 hm
1092 hm

Hier findest du den vollständigen Tourenbericht>>

Ausgangspunkt: Martin Busch Hütte

Ab der Hütte entlang des Talbodens gemütlich zu den beiden Gletscherhängen - verschiedene Möglichkeiten:

  1. Östlicher Gletscher deutlich steiler und spaltiger - Harscheisen Pflicht, Seil zu empfehlen
  2. Westlicher Gletscher flacher, keine Spaltengefahr bei guter Schneelage

Danach den hinteren Gletscherhang aufsteigen und über das Gletscherbecken zum Steilhang unter dem oberen Gletscherboden. Danach weiter zum Skidepot unter dem Gipfelgrat. Hier je nach Bedingungen mit Steigeisen zum Gipfel und wieder zurück.

Abstieg über Aufstiegsweg

Autorentipp

https://www.youlovemountains.com/similaun-skitour-oetztaler-alpen-tirol/
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3592 m
Tiefster Punkt
2499 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

https://www.youlovemountains.com/similaun-skitour-oetztaler-alpen-tirol/

Wegbeschreibung

Hier findest du den vollständigen Tourenbericht>>

Hinter der Hütte der Beschilderung Richtung Similaun folgen und gemütlich fast eben den Talboden hinein marschieren. Man hat dann Richtung Gipfel einige Möglichkeiten: Ganz rechts verläuft der Normalweg zur Similaunhütte und über diese dann zum hinteren Gletscher (flacher und keine Spaltengefahr bei guter Schneelage), oder man hält sich links und geht den vorderen Gletscher (deutlich steiler und spaltiger – Harscheisen Pflicht und Seil ist zu empfehlen). Wir halten uns etwas rechts, gehen aber nicht direkt zur Hütte, sondern versuchen die Ideallinie auf den hinteren Gletscher zu erwischen. Diesen steigen wir hoch und über das Gletscherbecken zum Steilhang unter dem oberen Gletscherboden. Am Gipfelgrat richtet man nun sein Skidepot ein und geht die letzten circa 100 Höhenmeter bis zur Similaun.

Der Abstieg erfolgt am Aufstiegsweg über den Gipfelgrat und ebenso die Skiabfahrt über den Aufstiegsweg am Gletscher bis zur Martin-Busch-Hütte, bzw. weiter zum Parkplatz nach Vent.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.801058, 10.887065
GMS
46°48'03.8"N 10°53'13.4"E
UTM
32T 643995 5184785
w3w 
///erbsen.mischungen.gewohnheiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,6 km
Dauer
3:19h
Aufstieg
1092 hm
Abstieg
1092 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Skihochtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.