Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Simetsberg - Rundtour über Neuglägeralm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Simetsberg - Rundtour über Neuglägeralm

· 2 Bewertungen · Wanderung · Tölzer Land
Profilbild von Günter Löttrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Löttrich
  • Herzogstand
    / Herzogstand
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Simetsberg Diensthütte
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Bei der Simetsberg Diensthütte
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Manche Wegweiser sind schon etwas älter
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Simetsberg
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Die letzten Meter...
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Hohe Kisten und Krottenkopf
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Simetsberg Gipfel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Am Simetsberggipfel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Wildsee
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Herzogstand, Heimgarten und Walchensee
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gipfelkreuz Simetsberg
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Walchensee
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Aufstieg
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Abstieg über Almgelände
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Walchensee
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Karwendelblick
    Foto: Günter Löttrich, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche, leichte Runde oberhalb des Walchensees, die wegen der Länge etwas Kondition voraussetzt.
mittel
Strecke 15,4 km
5:21 h
1.171 hm
1.171 hm
1.832 hm
806 hm
Etwas längere Rundtour auf einen leicht zu erreichenden Aussichtsberg im Estergebirge oberhalb des Walchensees. Der beschriebene Rückweg erfordert ein bisschen Orientierungssinn im weglosen Gelände.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.832 m
Tiefster Punkt
806 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gegangen am 19.7.2020

Start

Parkplatz in Obernach (807 m)
Koordinaten:
DD
47.568964, 11.297679
GMS
47°34'08.3"N 11°17'51.6"E
UTM
32T 672815 5270952
w3w 
///stube.auster.entsetzt

Ziel

Parkplatz in Obernach

Wegbeschreibung

Nach dem Verlassen des Parkplatzes halten wir uns links, passieren eine Schranke und folgen dem Verlauf der Forststraße (Weg Nr. 472) mit Wegweisern zum Simetsberg, die an jeder Abzweigung zu finden sind.
Es geht auf gutem Kiesweg leicht bis mäßig steil bergauf, bis wir scharf rechts einen Wegweiser zum Gipfel finden. Diesem folgen wir, erst ein kurzes Stück im Wald und bald danach in meist sonniger Lage auf schönem Bergpfad, jetzt merklich steiler über felsigen und stellenweise nassem Untergrund.

Bei der Simetsberg-Diensthütte tritt man aus dem Wald auf weitläufiges Almgelände und rechts davon ist der mit Latschenkiefern bewachsene Hang unseres Ziels zu erkennen.

Wir halten uns rechts und folgen dem Bergpfad im freien Gelände über einige Serpentinen hoch bis zum Gipfelkreuz.

Der Rückweg erfolgt wie beim Aufstieg, bis wir in die Ebene eines Almgeländes gelangen. Ab hier ist die Wegfindung etwas erschwert, da jegliche Wegweisung und Markierungen fehlen.

Am besten hält man sich im Almgelände am Kamm und etwas rechts davon, bis man auf einen deutlich erkennbaren, schmalen Pfad trifft. Dieser führt uns durch sehr abwechslungsreiche Umgebung. Größtenteils geht es durch Wald und nach Regen über einige sehr matschige Stellen, zuweilen recht eben, hinab bis wir zur Forststraße (Weg 473) gelangen.
Wir folgen ihr ein kurzes Stück bergauf bis zur ersten Rechtskurve und nehmen direkt in der Kurve den kaum erkennbaren Pfad nach links in den Wald hinein, der uns zur Hütte der Neuglägeralm bringt.

An der Hütte links vorbei und dann dem Weg 473 hinab folgend zur Forststraße Nr. 470. Dieser spazieren wir bis zum (ehemaligen) Aussichtspunkt hinunter und zweigen dort links auf die Forststraße Nr. 474 ab, die uns mit leichtem Gefälle zurück zum Ausgangspunkt der Tour führt.

Hinweis

Wildschutzgebiet Schneckenwurf: 01.11 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B11 am Walchensee entlang bis nach Einsiedl am südwestlichen Ende des Sees, dann weiter auf der B11 nach Obernach, vom Norden kommend rechts über eine Holzbrücke zum Parkplatz.

Parken

Wanderparkplatz in Obernach. (Gebührenfrei, Stand: Juli 2020).

Eine Schranke mit 2m Durchfahrtshöhe wird vormittags um 11:00 geschlossen. 

Koordinaten

DD
47.568964, 11.297679
GMS
47°34'08.3"N 11°17'51.6"E
UTM
32T 672815 5270952
w3w 
///stube.auster.entsetzt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wander- oder Trekkingschuhe. GPS Karte auf'm Handy ist im weglosen Gelände hilfreich.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Helmut Thurnhofer 
28.02.2021 · Community
Sehr coole Tour, wir haben heute eine Sonnenaufgangstour unternommen. Kristallklare Aussicht.
mehr zeigen
Gemacht am 28.02.2021
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community
Foto: Helmut Thurnhofer, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
5:21 h
Aufstieg
1.171 hm
Abstieg
1.171 hm
Höchster Punkt
1.832 hm
Tiefster Punkt
806 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.