Start Touren Silberkarklamm - Guttenberghaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Silberkarklamm - Guttenberghaus

Bergtour · Ramsau am Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Silberkarklamm
    / Silberkarklamm
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Guttenberghaus
    / Guttenberghaus
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Silberkarhütte
    / Silberkarhütte
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
Karte / Silberkarklamm - Guttenberghaus
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5 6

Wanderung zur höchst gelegenen Schutzhütte der Steiermark

schwer
6,6 km
3:00 h
1286 hm
128 hm

Die Silberkarklamm ist eine romantische Wildwasserklamm im Herzen des Dachstein-Massivs.
Vom Parkplatz aus, oberhalb der Lodenwalke in Ramsau Rössing, geht es entlang des Silberkarbaches zum Eingang des Silberkar (1050 m). Die Wanderung führt durch großartige, wilde Natur, vorbei an alpinen Pflanzen und Tiere im eigenen Ökoraum der rauschenden Klamm. Am Ende der Klamm öffnet sich das Silberkar. Früher eine bewirtschaftete Alm, jetzt Ausflugziel für jung und alt.  Für Familien mit Kindern ist die Silberkarhütte meistens schon Endpunkt einer schönen Wanderung. Für Andere ist die Alm Ausgangspunkt für weitere Wanderungen, z.B. zum Guttenberghaus.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2191 m
970 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

gutes Schuhwerk (Bergschuhe), Stöcke, genügend Verpflegung und Getränke

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

 

Abschnitte dieses Wanderweges sind Teil der Nordroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein"

Start

Parkplatz Silberkarklamm, Ramsau (969 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.433850, 13.718027
UTM
33T 403329 5254174

Ziel

Parkplatz Silberkarklamm, Ramsau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht es durch die Silberkarklamm (Weggebühr) bis zur Silberkarhütte (1.223 m, bewirtschaftet). Nun hinauf zur Wegkreuzung mit dem Weg 618. Westlich zur Feister Scharte (2.198 m) und zum Guttenberghaus (2.147 m, bewirtschaftet). Rückweg wie Hinweg.

Variante für Rückweg:
Vom Guttenberghaus führt ein steiler Pfad (Weg 616) über Serpentinen hinunter zur Materialseilbahn. Von der Materialseilbahn geht es durch Latschenfelder retour bis zur Lärchbodenalm (1.406 m). Von dort geht der Weg 616 entlang eines Baches retour zum Gasthof Feisterer.
Von der Abzweigung Feisterer empfiehlt es sich, den regelmäßig verkehrenden Bus zurück zum Parkplatz Silberkarklamm zu nehmen.
Gesamtgehzeit bei dieser Variante: 7 - 8 Std.

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto bis zum Parkplatz Silberkarklamm (Ramsau Rössing).

Parken

Parkplatz Silberkarklamm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
1286 hm
Abstieg
128 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.