Start Touren Siemenova špica von Planica über Tamar Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Siemenova špica von Planica über Tamar Hütte

Wanderung · Slowenien
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Joachim Quandt 
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
  • /
    Foto: Joachim Quandt, Community
1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14

Die meisten Führer beschreiben die viel begangene Route von der Passhöhe Vršic. Der Aufstieg von Planica ist eine ruhige und landschaftlich schöne Alternative.
mittel
16,3 km
4:46 h
1272 hm
1289 hm
Sanfter Anstieg durch das Tal von Planica. Nach der Tamar-Hütte unterhalb der Wände des Mojstrovka steiler werdend aber angenehm zu gehender Anstieg mit eindrucksvollem Blick auf den Jalouc hinauf auf einen schönen, viel besuchten Aussichtsgipfel. Durch den längeren Anstieg geht man nach der Tamar- Hütte bis zum Gipfel meist allein.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1952 m
Tiefster Punkt
992 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Nordisches Skizentrum Planica (1002 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.474571, 13.722754
UTM
33T 401949 5147570

Ziel

Slemenova špica, schöner Aussichtsgipfel vor den hohen Gipfeln der Julischen Alpen.

Wegbeschreibung

Bis zur Tamar-Hütte geht es leicht ansteigend auf einer schotterigen.Forststraße durch weite Fichtenwälder. Links hinter der Hütte dann dem Wegweiser Slemenova špic / Vršic weiter Richtung Talende folgen. Der Weg hält sich auf der linken Talseite und biegt dann gut markiert links in Richtung einer Scharte zwischen großen Felsen ab. Bei uns lag hier auch Mitte Juni noch ein Schneefeld (Lawinenrest), das aber problemlos zu begehen war. Nach den Felsen links halten. Der Wegmarkierung folgend etwas unangenehm durch rutschigen Schotter wenige Meter aufsteigen. Dann scharf links zurück unter der Wand steil zum Wald aufsteigen. Wenn der Wald erreicht ist wird der Weg wieder besser. In erst noch steiler dann immer angenehmer werdenden Steigung geht es dich den Buchenmischwald hinauf. Später dann dich einen immer lichter werdenden Lärchenwald und entlang der Schotterfelder unterhalb der imposanten Wände des Mojstrovka. Auf der Passhöhe (Slatnica 1815m) trifft man dann auf den vielbegangenen Weg, der vom Vršic-Pass kommt. Links halten und zwischen Latschen und über Wiesen erreicht man nach 10 Minuten den Gipfel mit einem traumhaften Panorama in die Julischen Alpen und Richtung Kärnten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,3 km
Dauer
4:46 h
Aufstieg
1272 hm
Abstieg
1289 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.