Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Siebensteinkopf Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Siebensteinkopf Überschreitung

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Profilbild von Klaus Hagengruber
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klaus Hagengruber 
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • / Reschbachklause
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • / Gipfelkreuz Siebensteinkopf
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • / Das Tor zur Freiheit
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • / Grenzübergang Bucina
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • / Alte Grenzanlage
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
  • /
    Foto: Klaus Hagengruber, Community
m 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km
Über den Siebensteinkopf nach Bucina mit Besichtigung der Alten Grenzanlage aus dem Kalten Krieg.
Rückweg über die Teufelsbachklause
mittel
Strecke 11,7 km
3:23 h
317 hm
315 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Siebensteinkopf, 1.263 m
Tiefster Punkt
991 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ausweis nicht vergessen!!!ft 

Die Tour verläuft kurzzeitig in Tschechien

Weitere Infos und Links

Empfehlenswert auch meine Tour auf den Siebensteinkopf mit Abstecher zur Moldauquelle
Siebensteinkopf und Moldauquelle

Es besteht Einkehrmöglichkeit in Bucina 
Hotel Alpska

Am besten zum bezahlen Tschechische Kronen dabei haben.

Start

Parkplatz Wistlberg (1.065 m)
Koordinaten:
DD
48.941794, 13.570372
GMS
48°56'30.5"N 13°34'13.3"E
UTM
33U 395313 5421970
w3w 
///beziehung.raum.leider

Ziel

Parkplatz Wistlberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz startet man zunächst leicht bergab auf einer Schotterstraße. Nach ca. 1 Km zweigt ein Wanderweg rechts ab zur Alten Klause.
An dieser Vorbei führt der Weg weiter zur Reschbachklause, diese ist die größte Klause ihrer Art im Bayerischen Wald und diente früher zur Holzdrift.
Nun wird der Weiterweg zum Siebensteinkopf ein wenig steiler, man gewinnt stetig an Höhe. Am der nächsten Gabelung folgt man dem Weg zum Gipfel, welcher eine Grandiose Aussicht bietet.
Hier hat man den höchsten Punkt der Tour erreicht und nun beginnt der Abstieg nach Bucina, ist es am Anfang noch steil und Wild, flacht es im unteren Teil zunehmend ab und wir ereichen einen Fahrweg zur Grenze. Diesem folgt man nach links und erreicht nach kurzer Zeit den Grenzübergang. Nach dem Grenzübertritt wandert man auf grobem Asphalt weiter bis Bucina. Hier kann man in einer Art Freilichtmuseum die Alte Grenzanlage besichtigen. Eine Einkehr im schön gelegenen Hotel Alpska ist auch möglich.
Der Weiterweg führt zunächst ein Stück zurück und biegt dann nach links ab Richtung Teufelsklause, einem weiteren angestauten, aber viel kleineren See, der auch hauptsächlich von der Reschbachklause gespeist wird.
Nunächst gehts durch beschauliche weite Waldweideflächen ehe man wieder auf eine Forststraße trifft der man nach rechts folgt um nach kurzer Zeit über einen kleinen Steg einen Bach überquert und wieder auf eine Schotterstraße trifft. Die Route tangiert diese nur und führt bergauf zur Teufelsbachklause. Ab hier gehts wieder eben dem Kanal entlang der die Klause mit Wasser versorgt, um nach einiger Zeit links abzweigt Richtung Finsterauer Filz einem kleinen Moorgebiet. Kurz vor dem Ziel trifft man wieder auf die Zufahrtsstraße zur Grenze, nun noch ein kurzes Stück dieser nach links folgen bis zum Parkplatz Wistlberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt der Tour ist mit den Igelbussen ab Spiegelau bequem erreichbar.
Die Anreise nach Spiegelau erfolgt mit der Waldbahn

Parken

Nach der Ortsdurchfahrt Finsterau Richtung Grenze ist links der Parkplatz Wistlberg. Hier kann im Sommer kostenlos geparkt werden.

Koordinaten

DD
48.941794, 13.570372
GMS
48°56'30.5"N 13°34'13.3"E
UTM
33U 395313 5421970
w3w 
///beziehung.raum.leider
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Fritsch Kartenverlag: Nr. 59 "Nationalpark Bayerischer Wald südl. Teil "

Kompass: Nr. 2000 / 1 Sumava Böhmerwald

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Roland Martin
25.08.2020 · Community
Schöner, nicht überlaufener Berg. Sind dann aber kurz unterhalb des Siebensteinkopf der Beschilderung Schwellgraben gefolgt.
mehr zeigen
Foto: Roland Martin, Community
Foto: Roland Martin, Community
Foto: Roland Martin, Community
Foto: Roland Martin, Community
Foto: Roland Martin, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
3:23 h
Aufstieg
317 hm
Abstieg
315 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.