Start Touren Siebenseerunde Wildalpen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Siebenseerunde Wildalpen

· 1 Bewertung · Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick nach Wildalpen
    / Blick nach Wildalpen
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Gebirgsbach in der Siebenseerunde
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Aufstieg Siebenseerunde
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Seesteig zum Hartlsee = Teilstück der Siebenseerunde
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Siebenseerunde
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Poschenhöhe Wildalpen / Siebenseerunde
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / entlang des Baches
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
m 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km

Museum HochQuellenWasser Wildalpen - Waldsauna & Kleinhallenbad Wildalpen - Hartlsee - Siebenseegebiet - Schipiste - Winterhöh - Poschenhöh - etwas Asphaltstrasse in Richtung Rauchmäuer -  Abstieg auf einem Waldweglein

 

mittel
6,6 km
3:39 h
280 hm
273 hm

Spazieren in Wildalpen. Ein Rundwanderweg welcher sich gut abkürzen lässt. Wasser wird vom Hochschwab über Wildalpen nach Wien durch wertvolle Aquädukte der zweiten Wiener HochQuellenWasserleitung transportiert. Die Bundeshauptstadt Wien wird mit Trinkwasser versorgt und es empfiehlt sich, einen guten Schluck Wasser in Wildalpen am Ursprung zu trinken. Schrofige steil aufragende Felswände, versehen mit bunten Almblumen und artenreichem Wildbestand sorgen für ein großes Naturwunder Wildalpen.

Autorentipp

Es empfielt sich einen Besuch im Museum HochQuellenWasser Wildalpen einzuplanen.

outdooractive.com User
Autor
Christian Scheucher 
Aktualisierung: 18.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
850 m
Tiefster Punkt
601 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

www.wildalpen.at

Start

Museum HochQuellenWasser Wildalpen (600 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.660453, 14.989232
UTM
33T 499191 5278562

Ziel

Museum HochQuellenWasser Wildalpen

Wegbeschreibung

Die Siebenseerunde heisst nicht auf Grund 7 Seen Siebenseerunde sondern das Gebiet heisst Siebensee. Die Rundtour (Lauf- und Walkingtour) hat eine hellblaue Routenfarbe als Zwischenmarkierung und sie ist in eine Richtung beschildert. Sie starten direkt am Museum HochQuellenWasser in Wildalpen, gleich hinter dem Museum führt der Weg hinauf; zuerst kommt man zum Themenweg Wald welcher zur Waldsauna in Wildalpen führt. Von dort geht es ein Stück bergauf und an der Kurve zweigt der Seesteig zum Hartlsee ab. Vom Hartlsee geht man zuerst auf Schotter und dann auf einer Asphaltstraße noch ein Stück höher hinauf. An einer Wegkreuzung verlässt man die Asphaltstrasse nach rechts und geht auf einer Forststrasse weiter fasst bis zur Schiliftanlage. Über die Piste geht es wieder hinunter ins Tal zum Parkplatz (Nähe Waldsauna). Von oben kommend, geht man linkerhand auf einer Forststrasse weiter, welche bis zur Poschenhöh führt. Bei der Pension Kollnegg biegt man an der Kreuzung ab und folgt der Poschenhöh in Richtung Rauchmauer auf Asphalt, dort kommt wieder ein alpines Steiglein. Weiter geht es durch den Wald bergab bis zum Säusenbach und zur Straßenkreuzung Einfahrt Hinterwildalpen (direkt am Museum HochQuellenWasser in Wildalpen).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Die Anreise mit dem Auto nach Wildalpen:

Aus Wien: A1 Westautobahn Abfahrt Ybbs über Wieselburg, Scheibbs und Lunz/See nach Göstling an der Ybbs weiter in Richtung Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Aus Wien, Eisenstadt: Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstrasse und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Bundesstrasse B24 bis Wildalpen

Aus Linz: A1 bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Grossreifling, Palfau und Wildalpen

Aus Salzburg: A1 auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont,  Gesäusebundesstrasse und B24 bis Wildalpen

Aus Graz: A9 Pyhrnautobahn, Abfahrt, Traboch (Nähe Leoben) über Präbichl/Eisenerz, Hieflau, Landl, Gams nach Palfau an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Parken

Man fährt zur Abzweigung Hinterwildalpen bzw. zum Museum HochQuellenWasser Wildalpen und parkt am Fusse des Museum HochQuellenWasser in Wildalpen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Lauf- und Walkingwegekarte erhältlich beim Tourismusverband Wildalpen oder bei Ihrem Gastgeber in Wildalpen.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
outdooractive.com User
Ulrike Arndt
12.07.2019 · Community
Schöne Wanderung die nicht so überlaufen ist!
mehr zeigen
Foto: Ulrike Arndt, Community
Foto: Ulrike Arndt, Community
Foto: Ulrike Arndt, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
3:39h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
273 hm
Streckentour Rundtour Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.