Start Touren SHR Hochalpin Variante 2: Schweinfurter – Bielefelder - Dortmunder Hütte, Sellrainer Hüttenrunde - Ötztalschlaufe
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

SHR Hochalpin Variante 2: Schweinfurter – Bielefelder - Dortmunder Hütte, Sellrainer Hüttenrunde - Ötztalschlaufe

Mehrtagestour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • / Bielefelder Hütte
    Foto: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Balbach Alm
    Foto: Ötztal Tourismus
  • / Mittergrathütte (privat), dahinter der Pirchkogl.
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / www.sellariner-huettenrunde.at
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 3000 2500 2000 1500 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Richtung Gipfel Hochreichkopf Dortmunder Hütte Mittergrathütte (1942 m) Bielefelder Hütte

Langer aussichtsreicher Weg mit einiger Kletterei auf dem Wilhelm-Oltrogge-Weg. Konditionell anspuchsvoller Panoramatour. 

Eindrucksvollen Ausblicken ins Ötztal und über die Piztal- und Ötztaler Alpen.

schwer
22 km
11:30 h
1688 hm
1773 hm

An der Schweinfurter Hütte halten wir uns richtig Finstertaler Almhütte. Zunächst auf Schotterwegen und Trampelpfade bis im oberen Bereich eine drahtseilversicherte Kletterei beginnt. Immer ist wunderschön Ausblicke über die Piztaler Alpen und das Ötztal geboten.

Der Hochreichkogel bietet sich zur rast an. In der Niederrechscharte ist es möglich die Tour auch abzubrechen und zur Dortmunder Hütte abzusteigen. Über vorgelagerten die Gipfel des Acherkogel zur Achplatte. Vorbei an der Ruine der alten Bielefelder Hütte geht es hinunter zur Bielefelder Hütte. 

Technisch ist der Weg und die Seilversicherten Kletterstelle für einen erfahren Berggeher machbar. Konditionelle aber mit bis zu 9 Std. Gehzeit recht anspruchsvoll. Bei Schnee und Nässe ist auf diesem Weg vorsicht geboten.

Ab der Bielefelder Hütte stellt der Weg zur Bachalm und entlang den Nederbachtal und hoch über den Ochsengarten keine größeren Schwierigkeit dar. Von Kühtai Speichersee ist es nicht mehr weit zur Dortmunder Hütte. Ca. 2,5 Std. Gehzeit.

outdooractive.com User
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 28.12.2016

Tiroler Bergwege-Gütesiegel
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3007 m
Tiefster Punkt
1893 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mittergrathütte (1942 m)
Dortmunder Hütte
Schweinfurter Hütte
Bielefelder Hütte

Ausrüstung

Im Wilhelm-Oltrogge-Weg empfehle ich Helm und Klettersteigset mitzunehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Siehe Schweinfurter Hütte.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22 km
Dauer
11:30h
Aufstieg
1688 hm
Abstieg
1773 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.