Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Setzberg (von Kreuth)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Setzberg (von Kreuth)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Roß- und buchstein im Herbst
    / Blick auf Roß- und buchstein im Herbst
    Foto: Ludwig Hörth, Gemeinde Kreuth
  • / Gipfel Setzberg
    Foto: Ludwig Hörth, Gemeinde Kreuth
  • / Auf dem Weg zum Setzberg, Ausblick auf Roß- und nuchstein
    Foto: Ludwig Hörth, Gemeinde Kreuth
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Setzberg Wallbergkircherl Göttfried Aussichtspunkt Wallberghaus Kurpark Wallbergmoos Waldlehrpfad Göttfried Wallberg

Des Wallbergs stiller Nachbar.

 

 

mittel
Strecke 16,1 km
7:00 h
999 hm
1.000 hm

Tegernsee-Schliersee: Aussichtsreiche Bergtour

Dass sein Name im Vergleich zu seinem Nachbarn Wallberg nicht in aller Munde ist, liegt sicher nicht daran, dass es der Landschaft rund um den Setzberg an Zauber mangeln würde. Wie auch, schließlich liegen beide Gipfel nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Was dem Setzberg fehlt, ist vor allem die Gondelbahn zu einem Panoramarestaurant kurz unterm Gipfel. Und gerade das macht ihn in den Augen vieler Bergsteiger erst recht attraktiv. Auf versteckten Pfaden geht es durch herrlichen Bergwald hinauf. Beim Abstieg liegen mit dem Wallberghaus und dem Wallbergmoos zwei schöne Einkehrstationen auf dem Weg, bevor es zum krönenden Abschluss entlang der Weißach zurück nach Kreuth geht. Im Sommer kann man im Gebirgsbach oder auch im Kneipptretbecken im Kurpark Kreuth am Ende herrlich seine müden Füße kühlen. Und wer auch dem nahen Wallberg mitsamt Bergkircherl einen Besuch abstatten will, der braucht nach dem Setzberg nur einen kleinen Abstecher vom Wallberghaus machen und kann je nach Kondition die Bergbahn ins Tal nehmen. 

Wer die Tour abkürzen möchte, geht vom Gipfel auf dem gleichen Weg zurück.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit

Käse-Alm Kreuth

Batznhäusl Hotel und

Gaststätten GmbH Post Kreuth

Gasthof Alpenwildpark

Wallbergmoos-Alm

Altes Wallberghaus-Berghotel

Bäckerei Café Sanktjohanser

Profilbild von Andreas Kimpfbeck
Autor
Andreas Kimpfbeck
Aktualisierung: 01.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.702 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggaststätte Wallbergmoos
Gasthof Alpenwildpark
Batznhäusl Hotel und Gaststätten GmbH
Göttfried
Wallberghaus
Wallbergmoos

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

www.kreuth.de

www.rvo-bus.de

Start

Parkplatz am Kurpark Kreuth, Mühlauerweg, 83708 Kreuth (774 m)
Koordinaten:
DD
47.644515, 11.747592
GMS
47°38'40.3"N 11°44'51.3"E
UTM
32T 706355 5280448
w3w 
///willkommen.rehbraun.erwachsener

Ziel

Parkplatz am Kurpark Kreuth, Mühlauerweg, 83708 Kreuth

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour in Kreuth am Kurpark und folgen dem Weg Nr. 617 zum Grubereck.

Dabei folgt der Weg nur am Anfang der Forststraße, später wird diese noch ein paarmal gekreuzt.

Wer den Abstecher zum Grubereck (1664m) nicht machen möchte, nimmt bei der Abzweigung zum Alpenlehrpfad direkt den Weg 618b  nach links zum Setzberggipfel (1706m).

Weiter folgt die Rundtour dem Weg 618b zum Wallberghaus (Einkehrmöglichkeit), über 618 u. 618a zu einer weiteren Einkehrmöglichkeit in der Gaststätte Wallbergmoos.

Nach dem Abstieg zur Wallbergbahn geht es unterhalb vom Parkplatz nach links zum Ortsteil Trinis und der Pförner Brücke über die Weißach (504).

Entlang der Weißach  und dem Wassererlebnisweg ereichen wir den Ausgangspunkt in Kreuth (501 od 502).

Bitte beachten Sie, daß der Dammweg 502 "Hundefrei" ist.

Mit Hund benutzen Sie bitte den Weg 501 auf der linken Flusseite.

Wer die Tour abkürzen möchte, geht vom Gipfel auf dem gleichen Weg zurück.

 

Variante 1:

Nach dem Setzberggipfel zurück zum Grubereck, anschl. über die Ableitenalm auf dem Weg 616a zur Schwaigeralm (Enkehrmöglichkeit).

Entlang der Weißach geht es zurück nach Kreuth. (501)

 

Variante 2:

Nach dem Setzberggipfel geht es über das Wallberghaus vorbei am Wallbergkircherl und dem Panoramarestaurant zum Wallberggipfel 1722m (Weg 618).

Der Abstieg kann mit der Wallbergbahn abgekürzt werden. Von der Talstation aus geht es entlang der Weißach zurück nach Kreuth. (Auch regelmäßige Busverbindung von der Wallbergbahn nach Kreuth und direkt zum Bahnhof Tegernsee)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Regiobahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Linie 9556 nach Kreuth

Anfahrt

Autobahn A8 bis Holzkirchen, über B318 u. B307 nach Kreuth

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Kreuth am Kurpark.

Koordinaten

DD
47.644515, 11.747592
GMS
47°38'40.3"N 11°44'51.3"E
UTM
32T 706355 5280448
w3w 
///willkommen.rehbraun.erwachsener
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein und Alpenvereinskarte BY 13a - Bergsteigerdorf Kreuth, Mangfallgebirge Kreuth und Umgebung. Diese Karten können Sie in der Tourist-Information Kreuth erwerben.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Norbert Blasius
09.07.2021 · Community
Wunderbare Strecke; verlangt einem aber auch ein Maß an Kondition ab. Den Rückweg an der Weißach entlang ist ein schöner Endabschnitt. Was gar nicht stimmt, ist die Km- Angabe! Sind nicht 16, sondern mehr als 22 KM!!
mehr zeigen
Marietta Koch 
10.05.2021 · Community
Schöne Tour, Steigung meist moderat, relativ steil sind die Teilstrecken Daffenstein und der letzte Anstieg auf den Setzberg. Der nordseitige Abstieg vom Setzberg war noch reichlich mit Nassschnee bedeckt. Das Wetter war heute fast sommerlich und die Sichten oben am Grubereck und auf dem Gipfel waren fantastisch. Morgens vom Parkplatz Wallbergbahn den RVO Bus Richtung Kreuth Bushalt Riedlerbrücke genommen, vermeidet den Rückweg entlang der Weißach.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
999 hm
Abstieg
1.000 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.