Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Senselerweg: Von der Brixnerhütte und der Fanealm zum Spingeser Kreuz
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Senselerweg: Von der Brixnerhütte und der Fanealm zum Spingeser Kreuz

Mehrtagestour · Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fanealm
    / Fanealm
    Foto: Steinlechner, Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Ankunft Spinges
    Foto: Steinlechner, Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Spingeser Kreuz
    Foto: Steinlechner, Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 20,8 km
7:00 h
649 hm
1.653 hm

Autorentipp

Will man die letzte Etappe abkürzen, so kann man von der Fanealm mit einem Shuttlebus bis nach Vals fahren und weiter nach Mühlbach.
Profilbild von Anne W.
Autor
Anne W. 
Aktualisierung: 13.09.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.275 m
Tiefster Punkt
1.104 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Will man in Mühlbach eine weitere Nacht verbringen, um die erfolgreiche Begehung zu feiern, gibt es eine große Auswahl an Hotels und Pensionen. Tourismus Mühlbach

Von der Brixnerhütte über die Fanealm nach Mühlbach. Ab der Fanealm kann man mit dem Bus fahren.

Start

Brixnerhütte (2.274 m)
Koordinaten:
DD
46.912694, 11.620487
GMS
46°54'45.7"N 11°37'13.8"E
UTM
32T 699543 5198795
w3w 
///einzel.erreichten.farbton

Ziel

Spinges

Wegbeschreibung

Von der Brixnerhütte folgt man dem Forstweg talwärts. Nach ca. einer Stunde erreicht man die Fanealm. Eine touristisch sehr stark erschlossene Alm mit vielen kleineren und größeren Hütten und drei Einkehrmöglichkeiten.

Von der Fanealm folgt man dem Spazierweg nach Vals bis zur Jochtalbahn. Mit der Bahn fährt man in das Schi- und Wandergebiet von Vals. Von der Bahn nimmt man den direkten Weg hinunter Richtung Spinges und wandert durch einen schönen Bergwald: Nach einem Parkplatz folgt man weiter dem Fahrweg und sieht bald den Ort Spinges. Etwas außerhalb ist das Spingeser Kreuz – ein Kriegerdenkmal aus weißem Marmor zu sehen.  ZIEL ERREICHT!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.912694, 11.620487
GMS
46°54'45.7"N 11°37'13.8"E
UTM
32T 699543 5198795
w3w 
///einzel.erreichten.farbton
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,8 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
649 hm
Abstieg
1.653 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.