Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sennestadt - Lämershagen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sennestadt - Lämershagen

Wanderung · Teutoburger Wald
Profilbild von Jürgen Ringleb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Ringleb
  • Foto: Jürgen Ringleb, Community
m 250 200 150 100 12 10 8 6 4 2 km
Rundwanderung im Quellgebiet des Bullerbachs.
mittel
Strecke 13,2 km
3:40 h
190 hm
206 hm
274 hm
124 hm
Rundwanderung von Sennestadt durch den Sennewald hoch über die Lämershagener Treppen zum Kammweg des Teutoburger Waldes. Der Abstieg erfolgt über die Wanderparkplätze Eisgrund und Bullerbeeke zurück nach Sennestadt.

Autorentipp

Einkehr im Café Wölke und im Gasthaus Deppe
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
274 m
Tiefster Punkt
124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,02%Schotterweg 16,12%Naturweg 36,02%Pfad 34,86%Straße 0,52%Unbekannt 0,43%
Asphalt
1,6 km
Schotterweg
2,1 km
Naturweg
4,7 km
Pfad
4,6 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Sennestadt

https://www.youtube.com/watch?v=lFCWq3bhtAo

https://de.wikipedia.org/wiki/Mordsteine_(Bielefeld)

Start

Cafè Wölke - Rheinallee 49+51, 33689 Bielefeld (140 m)
Koordinaten:
DD
51.953924, 8.585360
GMS
51°57'14.1"N 8°35'07.3"E
UTM
32U 471505 5755994
w3w 
///wachen.ehren.bleib
Auf Karte anzeigen

Ziel

Cafè Wölke - Rheinallee 49+51, 33689 Bielefeld

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt am Café Wölke folgen wir der Rheinallee in südlicher Richtung bis zur Thomas-Morus-Kirche, wo wir links einbiegen und an der ersten Hauszeile rechts abbiegen, den Werraweg überqueren und dem Fußweg zum Bullerbachgrünzug und zum Parkteich folgen. Am Teich wenden wir uns nordwärts den Bullerbachtalweg entlang zur  Bullerbachquelle.

Von hier aus wandern wir weiter in nördlicher Richtung, vobei am Sportbad zum Quellteich. Jetzt wenden wir uns rechts durch den Ost-West Grünzug bis zum Frankenweg. Gleich am Anfang der Straße zweigt links der Fußweg zum Hellweg ab. Diesen überqueren wir und steigen den A3 durch den Sennewald auf zum Kohlenweg am Markengrund. Wir biegen links in den Kohlenweg ein und folgen ihm ein kurzes Stück in westlicher Richtung um am ersten Abzweig rechts hoch zum Hermannsweg zu steigen.

Diesem folgen wir in westlicher Richtung bis zur Autobahn, wo der Weg nun ein kurzes Stück an der Autobahn entlang hoch zum Gasthaus Deppe führt. Nach einem kurzen Stück auf der Straße und über die Autobahnbrücke steigen wir die Lämershagener Treppen hoch zum Ebberg.

An der ersten Kreuzung wandern wir linker Hand bergab zum Holtkamp und vorbei an der Quelle der Bullerbeeke zum Wanderparkplatz Eisgrund. Nach überqueren der Lämershagener Straße umgehen wir den Eisgrundberg auf der rechten Seite. Hinter der "Fuchsröhre", durch die wir diesmal unter der Autobahn durch wandern, biegen wir rechts ab zum Wanderparkplatz Bullerbeeke. Gleich zu Beginn des Parkplatzes führt auf der linken Seite der Weg zwischen der Bullerbeeke und dem Regenrückhaltebecken nach Süden. An der zweiten Kreuzung biegen wir links ab, um kurz darauf rechts in den Bullerbachtalweg einzubiegen. Nach überqueren des Senner Hellwegs treffen wir neben dem Frieda-Nadig-Haus auf die Mordsteine. Dem Weg weiter folgend kommen wir wieder in den Ost-West-Grünzug, wo wir in westlicher Richtung auf die Rheinallee stoßen, die uns in südlicher Richtung zum Parkplatz am Café Wölke führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.953924, 8.585360
GMS
51°57'14.1"N 8°35'07.3"E
UTM
32U 471505 5755994
w3w 
///wachen.ehren.bleib
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausreichend Wasser mitnehmen, Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
190 hm
Abstieg
206 hm
Höchster Punkt
274 hm
Tiefster Punkt
124 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.