Start Touren Senda Sursilvana Etappe 2: Von Sedrun nach Rabius
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

Senda Sursilvana Etappe 2: Von Sedrun nach Rabius

Wanderung · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster Disentis.
    / Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof Sedrun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Sedrun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Matterhorn Gotthard Bahn bei Sedrun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wanderweg neben dem Gleis auf dem Bugnei-Viadukt.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Matterhorn Gotthard Bahn auf dem Bugnei-Viadukt.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kapelle St. Nikolaus und Silvester, Mompé-Tujetsch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick in die Surselva Richtung Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Disentis und Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / In den Gassen von Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Innenhof Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Votivtafeln im Kloster Disentis.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof Disentis/Mustér.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Senda Sursilvana bei Disla.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Senda Sursilvana über dem Vorderrhein.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Sumvitg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Spass muss sein; Wegmarkierung auf der Senda Sursilvana.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Senda Sursilvana zwischen Sumvitg und Rabius.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Rabius.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1600 1400 1200 1000 800 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bahnhof Disentis/Mustér Bahnhof Sedrun Kloster Disentis Rabius Sumvitg

Die zweite Etappe der Senda Sursilvana führt von Sedrun nach Rabius. Ein Kulturhöhepunkt ist das Kloster Disentis, ein Genuss dann der Weg entlang des Vorderrheins.
mittel
20,9 km
6:00 h
337 hm
823 hm

Die Wanderung beginnt mit dem beliebten Teilabschnitt von Sedrun nach Disentis. Zu Beginn wandert man an der Bahnlinie der Rhätischen Bahn entlang, einmal sogar über einen Bahnviadukt mit Fussgängersteg, was hübsche Fotomotive ermöglicht, dann erblickt man in der Ferne auch schon bald das Zwischenziel Disentis. Dort ist ein Besuch im Benediktinerkloster der kulturelle Höhepunkt dieser Etappe, ja der gesamten Senda Sursilvana. Kloster Disentis entstand bereits um das Jahr 700 als der Wandermönch Sigisbert rheinaufwärts wanderte und in der unbewohnten Gegend der Desertina zusammen mit dem einheimische Räter Placidus eine Einsiedelei errichtete. Im Kloster werden diverse thematische Führungen angeboten.

Vom Kloster führt die Route hinunter an den Rhein, genauer den Vorderrhein. Die Senda Sursilvana folgt nun dem Fluss, mal etwas höher, mal etwas tiefer verlaufend, mal als breiter Schotterweg, dann wieder als romantischer Waldweg. Die wenig bekannten Dörfer auf der Route heissen Disla, Madernal, Cumpadials und Sumvitg, schliesslich der Etappenhalt Rabius, das grösste Dorf der Gemeinde Sumvitg. Anstatt in Rabius kann man die Etappe auch in Sumvitg beenden.

 

 

Autorentipp

Führungen für das Kloster Disentis, das Museum und das Caminada-Haus können per Telefon oder per E-Mail gebucht werden. Dauer Klosterführung ca. 1 Stunde, mit Museumsbesuch ca. 1,5 Stunden. Benediktinerkloster Disentis, Via Claustra 1, 7180 Disentis/Mustér, Tel. 081 929 69 00, museum@kloster-disentis.ch, http://www.kloster-disentis.ch/

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 01.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1452 m
Tiefster Punkt
933 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Naturwege und öfter Hartbelagsabschnitte. Weiss-rot-weiss markierte Bergwege sowie zusätzliche Wegweiser «Senda Sursilvana» (grünes Quadrat mit der Routen-Nr. 85). Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Surselva Tourismus, Infobüros in Ilanz, Tel. +41 (0) 81 920 11 05, Obersaxen, Tel. +41 (0) 81 933 22 22, Brigels , Tel. +41 (0) 81 941 13 31 und Val Lumnezia, Tel. +41 (0) 81 931 18 58, www.surselva.info

Disentis Sedrun Tourismus, Via Alpsu 64a, 7188 Sedrun, Tel. +41 (0) 81 920 40 30, www.disentis-sedrun.ch

Disentis Sedrun Tourismus / Bahnhof RhB, Via dalla staziun 4, 7180 Disentis/Mustér, Tel. +41 (0) 81 920 40 30, www.disentis-sedrun.ch

Start

Sedrun (1441 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.681060, 8.770397
UTM
32T 482440 5169748

Ziel

Rabius

Wegbeschreibung

Sedrun (1405 m) – Mompe Tujetsch (1392 m) – Segnas (1334 m) – Acletta (1289 m) – Disentis  (1130 m) – Disla (1039 m) – Madernal (975 m) – Cumpadials (962 m) – Sumvitg (1044 m) – Rabius (955 m).

Hinweis

Wildruhezone Cuolm da Vi: 21.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit Matterhorn-Gotthard-Bahn via Andermatt und Oberalppass nach Sedrun oder via Chur mit der Rhätischen Bahn nach Sedrun.

Rückreise: Von Rabius mit der Rhätischen Bahn nach Chur.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Sedrun. Nach der Wanderung von Rabius mit dem Zug via Disentis zurück nach Sedrun (Fahrzeit etwa 40 Minuten).

Parken

Parkplätze in Sedrun.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2016: Mehrtagestouren. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch. 

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 246T Klausenpass, 247T Sardona, 256T Disentis/Mustér, 257T Safiental.

LK 1:50.000 Wanderkarte Gotthard Zusammensetzung.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung. Begeht man die komplette Senda Sursilvana, dann entsprechende Ausrüstung für Mehrtagestour (z.B. Wechselwäsche). 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,9 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
337 hm
Abstieg
823 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.