Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seewaldhütte - Zustieg von Achenkirch über Bründlalm und Jochalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Seewaldhütte - Zustieg von Achenkirch über Bründlalm und Jochalm

Wanderung · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Achensee Verifizierter Partner 
Karte / Seewaldhütte - Zustieg von Achenkirch über Bründlalm und Jochalm
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Jochalm Bründlalm
Kurzweiliger Aufstieg zur Seewaldhütte, der teils durch lichten Bergwald, teils über saftig grüne Almwiesen führt. Aufgrund der südseitigen Ausrichtung wird man im Sommer jedoch um jeden Schatten spendenden Baum froh sein.
leicht
3,9 km
2:00 h
680 hm
40 hm
Hoch über dem Unterautal zieht sich der Zustieg zur Seewaldhütte in gleichmäßiger Steigung am Hang entlang. Dabei folgt er im unteren und oberen Bereich schmalen Bergpfaden, dazwischen einem breiten Fahrweg. In der zweiten Hälfte des Anstiegs locken die idyllischen Almböden rund um die Bründlalm und die Jochalm zum Verweilen. Spätestens an der Seewaldhütte eröffnet sich schließlich ein grandioses Panorama. Die Hütte liegt wunderschön inmitten weiter Bergwiesen zu Füßen der Hochplatte, einem beliebten Aussichtsberg hoch über dem Achensee.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 11.08.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.579 m
Tiefster Punkt
940 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hochalmlifte Christlum (Talstation des Christlum-Express) (939 m)
Koordinaten:
DG
47.513229, 11.698192
GMS
47°30'47.6"N 11°41'53.5"E
UTM
32T 703152 5265728
w3w 
///puppen.fügten.heiratsantrag

Ziel

Seewaldhütte

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Hochalmlifte Christlum bzw. des Christlum-Express, 940 m, über den Parkplatz und an dessen Nordende der nach rechts führenden Straße folgen. Bereits nach wenigen Metern zweigt links ein schmaler Steig ab. Dieser führt zu Beginn steil, bald flacher ansteigend aufwärts, bis er auf eine Forststraße trifft. Nun entweder dem Fahrweg folgend oder die Kehren auf dem Wanderweg abkürzend weiter bergan, bis letzterer endgültig in den Fahrweg mündet. Auf diesem flach ansteigend zur Bründlalm, 1216 m. Bald nach den Almhütten zweigt erneut ein markierter, aber nun steilerer Wanderweg ab, dem man bis zur Jochalm, 1483 m, folgt. Ab hier ein kurzes Stück dem breiten Schotterweg folgen, um diesen bald erneut auf einem schmalen Pfad abzukürzen. Zuletzt dem Fahrweg folgend zur Seewaldhütte, 1582 m.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Jenbach (internationale Fernverbindungen). Von hier mit dem Bus nach Achenkirch (Haltestelle Christlumlifte) mit einmaligem Umsteigen in Maurach am Achensee.

(Fahrplan unter www.oebb.at)

Anfahrt

Auf der A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Jenbach und weiter über die Jenbacher Landesstraße (L7) nach Maurach am Achensee. Nun auf der B181 (Achenseestraße) in Richtung Achenkirch. Am Nordende des Achensees bald nach den ersten Häusern links abbiegen und der Beschilderung zu den Christlumliften folgen.

Parken

Parkplatz an den Hochalmliften Christlum

Koordinaten

DG
47.513229, 11.698192
GMS
47°30'47.6"N 11°41'53.5"E
UTM
32T 703152 5265728
w3w 
///puppen.fügten.heiratsantrag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
680 hm
Abstieg
40 hm
familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.