Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seen Runde mit Gletscherblick Pforzheimer Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Seen Runde mit Gletscherblick Pforzheimer Hütte

Bergtour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Blick ins obere Gleirschtal von der Haidenspitze 2975m. Die Hütte im Vordergrund., DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Im Juni und Juli die Blütezeit der Alpenrosen., DAV Sektion Pforzheim
  • / Unsere speziellen Sommergäste. Ab 5:30 Uhr ist die Nacht zu Ende.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Das Panorama im Sommer
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 5 4 3 2 1 km Talstation Materialseilbahn. … Hütte. Talstation Materialseilbahn. … Hütte. Pforzheimer Hütte
Gemütliche Rundwanderung auf den Sonnenplateau der Pforzheimer Hütte auf 2400 m. 
mittel
Strecke 5,7 km
2:30 h
307 hm
309 hm
Von der Hütte den gekennzeichneten Weg Richtung Süden. Zunächste durch Hochalmen und Wiesen nbis zu den Blockfelder von den Seen. Schöner Blick auf die Berggipfel im Kranz der 3000er vom Gleirschtal.Am Wegweiser nach den Seen führt eine mit Steinmänner gekennzeichnet Wegspur oder Weglos ins hintere Gelirschtal. Zurück am Wegweiser "Seenrundeweg" steigen wir hinunter zum Gleirschbach. Der Gleirsch- und Zischgenferner liefern vor allem am Beginn des Sommer eindrucksvolle Wassermassen. Am Talgrund angekommen, folgen die dem Bach abwärts und der Wasserfall lädt zum Rasten ein. Bis zur Brücke an der offengelassenen Hinteren Gleirschalm geht es an schönen feldern mit Alpenrosen und Blumenwiesen. Der Aufstieg zur Hütte ist es schöner Bergpfad mit vielen Bachquerungen.

 

 

Autorentipp

Mach die Tour Ende Juni, dann kannst Du die Blühtenpracht der Alpenrosen erleben.
Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 02.10.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.496 m
Tiefster Punkt
2.198 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Pforzheimer Hütte

Weitere Infos und Links

Pforzheimer Hütte.

Von Hütte zu Hütte Sellrainer Hüttenrunde mit Ötz- und Inntalschlaufe

Innsbruck und seine Feriendörfer im Sellraintal .

Die Bergstgeigerdörfer im Sellraintal.

 

Start

Pforzheimer Hütte (2.309 m)
Koordinaten:
DD
47.154673, 11.072675
GMS
47°09'16.8"N 11°04'21.6"E
UTM
32T 657118 5224436
w3w 
///bauxit.akuter.ernst

Ziel

Pforzheimer Hütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Zug / Bahnhof Innsbruck
Anreise per Bus / Bushaltestelle: St.Sigmund/ Gleirschtal

Anfahrt

Über Ötz, Kühtai nach St.Sigmund/Sellraintal oder

Vom Fernpass, Inntal Haimigen Berg, Ochsengarten, Kühtai oder

von Innsbruck über Kematen ins Sellraintal.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz St. Sigmund am Einstieg zum Gleirschtal.

Koordinaten

DD
47.154673, 11.072675
GMS
47°09'16.8"N 11°04'21.6"E
UTM
32T 657118 5224436
w3w 
///bauxit.akuter.ernst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Übliche Kleidung für das Hochgebirge. Ein Regenschutz ist nie verkehrt einzupacken.

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
309 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.