Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seekofel 1744m über Eggerturm, Radanfahrt, Lienzer Dolomiten
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Seekofel 1744m über Eggerturm, Radanfahrt, Lienzer Dolomiten

Bergtour · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Traumhafte Tour mit leichtem Klettersteig. Hüttenbesuch mit Bergrad ausgeführt, ebenso zu Fuß nicht wesentlich länger.
mittel
Strecke 16,2 km
4:20 h
1.280 hm
1.280 hm
2.744 hm
1.595 hm
Vom Parkplatz über die Dolomiten- zur Karlsbaderhütte. Anstieg zur Ödkarscharte und am leichten Klettersteig zum Seekofel. Der Eggerturm (kurz mittlere Schwierigkeit C) kann dabei  "mitgenommen" werden. Abstieg am Klettersteig zur Scharte und zur Karlsbaderhütte und mit dem Bike abfahren.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 10.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Seekofel, 2.744 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.595 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nicht bei Nässe oder Gewittergefahr!

Start

Ende Mautstraße. (1.606 m)
Koordinaten:
DD
46.791046, 12.784419
GMS
46°47'27.8"N 12°47'03.9"E
UTM
33T 330906 5184327
w3w 
///anrücken.rechtsschutz.pflegt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ende Mautstraße.

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANFAHRT: Vom gebührenfreien Parkplatz (1595 m) kurz zur Dolomiten Hütte. Das Rad muss man leider über das gesperrte Tor heben. Dann zuerst eher flach an der Insteinhütte vorbei. Mit der Spitzkehre steilt die nun sehr ruppige Forststraße auf, ziemlich mühsam. Um 2080 m kommt eine lange Linkskurve, und es geht etwas flacher zu bereits sichtbaren Karlsbaderhütte (2260 m). 670 HM und 50 Min. oder mehr.

ANSTIEG: Von der Hütte einig m ab, über den Laserzsee-Ausfluss und gleich links der blauen Markierung folgen. Wir kommen zum Saazer Kreuz (guter Fotopunkt um 2355 m), knapp am Weg. Wir steigen im Kar an und erreichen die Ödkarscharte (2596 m). Links gehts zum Seekofel. (Gehzeit 2 Std. angeschrieben, wer sich durchgehend sichert).

In leichter Kletterei, Gehpassagen und mit Seilen gesichert (A/B) geht es ohne großen Höhengewinn mit einigen kleinen Auf- und Abs am Westgrat zügig voran. (Für Bergsteiger bei trockenem Fels kein Klettersteigset erforderlich, wenn mehrere Bergsteiger am Wochende unterwegs sind, ist ein Helm ratsam). Um 2645 m teilt sich der Weg. Rechts ist der Normalweg, links geht es über den Eggerturm (2699 m), wobei hier kurz auch C-Stellen zu bewältigen sind. Um 2670 m treffen die Routen in einer atemberaubenden Landschaft wieder zusammen. Nochmals Seilsicherungen oder leichte Kletterstellen, dann sehen wir das Kreuz um 2730 m vor uns. Nun am fast ebenen Grat leicht auf und ab und zuletzt links zum aussichtsreichen Gipfel vom Seekofel (1744 m) mit wunderschönem Kreuz. Die Sandspitze liegt uns fast gegenüber, die Hütte am Laserzsee direkt unter uns. Von der Hütte 1 1/2 Std. einigermaßen flott und 560 HM.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg vorsichtig zurück, wir nehmen beim Anstieg den leichteren Weg links bei der Wegteilung um 1670 m. Weiter konzentriert bis wir die Ödkarscharte (2596 m) erreichen. Am bekannten Weg im Ödkar ab und zur Karlsbaderhütte (2260 m). 50 HM und fast 1 1/2 Std. Gehzeit.

ABFAHRT: In 35 Minuten äußerst vorsichtig abfahren.

Insgesamt: 1280 HM und >4 1/4 Std. (Tour 2:55 Std + 1:25 Rad)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der B100 aus dem Osten zur L318 abbiegen und über Lavant zur Bergstraße ~(6 km) mit grüner Tafel (Dolomitenhütte). Hierher auch von Lienz kommend.

Nach Süden abbiegen und 3 km zur Maustelle Nähe Kreithof. € 8,-- (von 7:00-18:00 Uhr besetzt) und <4 km hinauf vor die  Dolomitenhütte.

Parken

Am Ende der Mautstraße um 1595 m großer Parklpatz.

Koordinaten

DD
46.791046, 12.784419
GMS
46°47'27.8"N 12°47'03.9"E
UTM
33T 330906 5184327
w3w 
///anrücken.rechtsschutz.pflegt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 182 "Lienzer Dolomiten" von Freytag&Berndt, 1:50.000.

Austriamap "Tirol" auf Handy odgl.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigset beim Eggerturm und für nicht so Geübte! Dünne Handschuhe für die Sicherungsseile, Teleskopstecken für die Schuttpassagen. Mountain Bike.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,2 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.280 hm
Höchster Punkt
2.744 hm
Tiefster Punkt
1.595 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.