Start Touren Seekarspitze 2350m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Seekarspitze 2350m

Skitour · Schladminger Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Über den Bach weg von der Piste
    / Über den Bach weg von der Piste
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Seekarspitze
    / Seekarspitze
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Hohlweg
    / Hohlweg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Querung ins Gipfelkar
    / Querung ins Gipfelkar
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • am Ostgrat
    / am Ostgrat
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Ostgrat
    / Ostgrat
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Firn und Fels
    / Firn und Fels
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • Nordfels
    / Nordfels
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Seekarspitze
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Blick zu Tennengebirge und Dachsteinmassiv
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gratabstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Piste
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
1800 2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6

Schöne Skitour auf einen markanten Gipfel in Pistennähe von Obertauern, die richtig genussvoll nur vor oder nach der Alpinskisaison ist.
leicht
6,1 km
3:30 h
700 hm
700 hm

Entlang der Pisten bis zur Bergstation Seekarspitze. Es läßt sich aber auch recht gut deutlich abseits der präparierten Pisten aufsteigen.

Eine ansteigende Querung führt danach ins Gipfelkar, über den Ostgrat wird steil und etwas exponiert der Gipfel erreicht.

Autorentipp

Ideal in der Alpinski Vor- und Nachsaison.
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 21.12.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Seekarspitze, 2350 m
Tiefster Punkt
Obertauern, 1665 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Obertauern Hochalm

Sicherheitshinweise

Wegen Pistennähe kaum Lawinengefahr. Am Grat evt. Absturzgefahr.

Ausrüstung

einfache Skitourenausrüstung.

Weitere Infos und Links

In der Vor- und Nachsaison keine Einkehrmöglichkeiten während der Tour

Start

Obertauern (1666 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.251233, 13.545039
UTM
33T 389906 5234110

Ziel

Seekarspitze

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Zehnerkarbahn über die Pistenbrücke nordwärts zum ersten Steilhang, der rechts gut überwunden werden kann. Wir erreichen eine Abflachung. Hier lässt sich schon gut abseits der Piste ansteigen. In der Linkskurve der Piste gerade aus in eine kleine Bachschlucht hinab und jenseits über welliges Gelände zu einem Almweg. Auf ihm zur Sonnenlift-Bergstation. Mit geringem Höhenverlust queren wir nordwärts zur Bergstation der Hochalmbahn. Die steile Panoramabahnabfahrt verlassen wir gleich nach rechts. Wir wählen den Hohlweg, der in den oberen Teil der Seekarspitzpiste mündet. Über sie zur Bergstation. Hier verlassen wir das Pistengebiet endgültig und durchqueren leicht ansteigend die steile Ostflanke der Seekarspitze. Wir gelangen in ein steiles Kar, das in nordwestlicher Richtung in wenigen steilen Kehren bis zum Ostgrat angestiegen wird. Skidepot. Nun wird am steilen, blockigen Ostgrat hinaufgestapft. Eine kurze steile Rinne führt auf die Nordseite. Ein zwei Meter hohes, glatteres Felsband wird bei genügend Schneelage im Stapfschnee leicht, bei Vereisung der Felsplatte evtl. etwas schwieriger überkraxelt. Darüber erreichen wir in wenigen Schritten das große Gipfelkreuz der Seekarspitze.

Abstieg zum Skidepot entlang des Anstiegs. Kurze Karabfahrt und Querung ins Alpinskigebiet und über die Pisten hinab zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Über die Tauernautobahn A10 und/oder die Ennstalstraße B320 nach Radstadt, hier südwärts auf der B99 bis Obertauern hinauffahren.

Parken

Parkplatz der Zehnerkarbahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 126 oder 3223

AV-Karte Niedere Tauern 2

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.