Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seekarkreuz - Beliebte Familienwanderung mit Hütte
Wanderung Premium Inhalt

Seekarkreuz - Beliebte Familienwanderung mit Hütte

Wanderung · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • f62665a2dc17e611cbe9f37c84571aab.TIF
    f62665a2dc17e611cbe9f37c84571aab.TIF
    Foto: KOMPASS-Karten
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km
Strecke 11,2 km
3:30 h
893 hm
893 hm
1.581 hm
712 hm
Früher kämpfte man hier mit Wurzeln und Schlamm, und wer beim Abstieg nicht ausrutschte oder stolperte und auf den Hintern fiel, konnte als echter Bergsteiger gelten. Jetzt sind die meisten neuralgischen Wegpassagen zur Erleichterung von Mensch und Natur saniert, so dass man die subtropisch wuchernde Farnwildnis am licht bewaldeten Aufstiegsrücken zum Vorgipfel richtig würdigen kann. Erstaunlich ist das weite Gipfelpanorama des unscheinbaren grünen Gipfelbu­ckels: vom nahen Karwendel und Rofan über die Stubaier und Zillertaler Alpen jenseits des Inntals bis zu den fernen Hohen Tauern mit der flachen Pyramide des makellos weißen Großvenediger und dem dunklen Felshorn des Groß­glockner.

 Vom Parkplatz 01 gehen wir auf der Straße ½ km südwärts zwischen Wiesen und Bauernhöfen nach Mühlbach, hier links ab Richtung Seekarkreuz und am Mühlbach südostwärts durch Wiesen auf einen Fahrweg. Vor dem Tradln-Hof zweigen wir links auf einen Karrenweg ab (Schilder Seekarkreuz/­ Grasleitensteig/Lenggrieser Hüt­te), der schließlich in einen Pfad übergeht, der steil hinauf zu einem Durchgang 02 am Waldrand führt (950 m). Von hier geht es kurz weiter steil hinauf, dann auf ausgetretenem Wanderweg südwärts einen Steilhang queren und auf saniertem Weg ostwärts ansteigend zur Lenggrieser Hütte 03 (1338 m) mit der einladenden Sonnenterrasse. Dem geschwungenen Rückenverlauf des von unten sichtbaren Seekarkreuzes süd- bis ostwärts folgend, steigen wir durch teils lichten Wald mit Farnfeldern auf dem sanierten Weg auf den freien Vorgipfel. Nun nordostwärts auf dem zunehmend schmalen Kamm hinüber und steil, einer Schrofenstelle links ausweichend, hinauf zum Gipfel des Seekarkreuzes 04

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen