Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seeblickrunde Döbriach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Seeblickrunde Döbriach

Wanderung · Millstätter See
Verantwortlich für diesen Inhalt
MBN - Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der Hohen Wand auf Döbriach
    / Blick von der Hohen Wand auf Döbriach
    Foto: Millstätter See - Bad Kleinkirchheim - Nockberge Tourismusmanagement GmbH, Archiv MTG - Stefanie Egger
m 700 600 10 8 6 4 2 km
Ein Rundweg, der zu den schönsten Plätzen und Ausblicken auf Döbriach und den Millstätter See führt.
Strecke 11,6 km
3:41 h
449 hm
449 hm
802 hm
589 hm

Die Seeblickrunde zwischen Dorf und Landschaft führt nach einem steilen Aufstieg am Fuße des Mirnocks durch den dunklen Fichtenwald, über die Lichtungen des Glanzes und gibt immer wieder den Blick auf den See und das Tauernmassiv frei. Der See wird hier in seiner Gesamtheit erlebbar.

Die Passage durch das Seezentraum bietet kulinarische Vielfalt und Erfrischung am See. Beim Seespitz, Ort des schönsten Sonnenuntergangs, und dem Fischerpark mit kleinem Hafen kann man seine müde Füße kühlen und unter schattenspendenden Bäumen verweilen.

Weiter geht es zwischen der „Hohen Wand zu Starfach“ auf den Spuren der Römer, einst Verbindungsachse zwischen Teurnia, Villach Rustica und dem Gegendtal, bis zur Kirche der Georgsritter, welche 1470 vom Stift Millstatt erbaut wurde.

Die Runde ist eine sehr sportlich, anspruchsvolle Runde für aktive Wanderer, die auch in Etappen absolviert werden kann.

Höchster Punkt
802 m
Tiefster Punkt
589 m

Start

Koordinaten:
DD
46.782196, 13.657988
GMS
46°46'55.9"N 13°39'28.8"E
UTM
33T 397559 5181835
w3w 
///sollst.achtbar.bauen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.782196, 13.657988
GMS
46°46'55.9"N 13°39'28.8"E
UTM
33T 397559 5181835
w3w 
///sollst.achtbar.bauen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11,6 km
Dauer
3:41 h
Aufstieg
449 hm
Abstieg
449 hm
Höchster Punkt
802 hm
Tiefster Punkt
589 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.