Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sechserkogel
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sechserkogel

Wanderung · Wolfgangsee
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Los geht's - zunächst entlang des Berg-Seen Trails
    / Los geht's - zunächst entlang des Berg-Seen Trails
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Großteil des Weges verläuft über die Forststraße
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Erste Ausblicke bieten sich schon über den Attersee
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Markant bei der Gabelung: Das Gedenkkreuz ....
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Bei der ersten Weggabelung geht es nach links
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / .... und die Holzhütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Als nächstes geht es an diesem Wasserfall vorbei
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Rechterhand türmen sich spektakuläre Felswände auf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf entlang des kleinen Baches
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf entlang des Baches
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an der Loidlalm
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Langsam aber sicher neigt sich die Forststraße ihrem Ende zu
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick auf den Schafberg, die Spinnerin und den Törlspitz
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weiterer Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an dieser dekorativ angelehnten Leiter
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weiterer Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Ende der Forststraße angekommen - der Weg zum Sechserkogel zweigt nach rechts ab
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf über den kleinen Pfad
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf über den kleinen Pfad
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf über den kleinen Pfad
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Pfad wird schließlich breiter und felsiger
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Wegabschnitt kurz vor dem Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Markanter Wegpunkt, kurz bevor das Gipfelkreuz erreicht ist
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick über den Attersee am Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Waldiger Gipfelbereich
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Schlichtes Gipfelkreuz, an einen Baum genagelt
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Schlichtes Gipfelkreuz, an einen Baum genagelt
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 900 800 700 600 500 400 7 6 5 4 3 2 1 km

25.06.2021

Gemütliche Tour für Zwischendurch, die sich auch bequem als After-Work Tour eignet. Ein wenig anspruchsvoller Wegverlauf führt auf den Gipfel, der einen traumhaften Ausblick über den Attersee bietet. Im Gegensatz zu dem direkt gegenüber liegenden Schoberstein fällt der Sechserkogel noch unter die Kategorie Geheimtipp.

leicht
Strecke 4 km
1:35 h
385 hm
385 hm

Vom Parkplatz aus geht es zunächst über die Straße und gleich auf die Forststraße, unter einem Schranken hindurch und zunächst über einige Kehren gleichmäßig ansteigend nach oben. Vorerst folgte ich dem Verlauf der Forststraße bis zu einer kleinen Hütte linkerhand und einem kleinen Gedenkkreuz rechterhand. An dieser Stelle gabelt sich die Forststraße und der Weg führt weiter nach links. Vorbei an einem kleinen Wasserfall geht es vorerst kaum ansteigend (sondern teilweise sogar abfallend) weiter bis zur nächsten Gabelung, auch bei dieser geht es wieder nach links. Nun beginnt die Forststraße steiler zu werden, wobei der Gipfel des Sechserkogels schon in Sichtweite ist. Auf der Forststraße geht es nun bis zu deren Ende - einem breiten Umkehrplatz mit einem großen Holzstoß. Hier zweigen zwei klar ersichtliche Wege ab, wir halten uns rechts. Kurz geht es über einen Wiesenhang, danach beginnt es felsiger zu werden, und schließlich mündet der Weg in den Wald, in dem sich auch das Gipfelkreuz befindet. Bis zum Gipfel war ich in Summe 50 Minuten unterwegs.

Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute. 

Wenn ihr nach weiteren Touren rundum den Attersee sucht, habe ich hier einige Vorschläge für euch: 

>> Touren am Attersee <<

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
866 m
Tiefster Punkt
483 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderparkplatz bei Unterburgau (483 m)
Koordinaten:
DG
47.791437, 13.509445
GMS
47°47'29.2"N 13°30'34.0"E
UTM
33T 388365 5294195
w3w 
///augenarzt.abiturprüfung.betreffend

Ziel

Wanderparkplatz bei Unterburgau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B152 bis Weißenbach und weiter an Burgau vorbei. Der Wanderparkplatz befindet sich dann gleich auf der rechten und linken Seite.

Koordinaten

DG
47.791437, 13.509445
GMS
47°47'29.2"N 13°30'34.0"E
UTM
33T 388365 5294195
w3w 
///augenarzt.abiturprüfung.betreffend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
385 hm
Abstieg
385 hm
hundefreundlich aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour Hin und zurück

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.