Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Seceda - Regensburger Hütte - UNESCO - St. Ullrich
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Seceda - Regensburger Hütte - UNESCO - St. Ullrich

Wanderung · Gröden Dolomiten
Profilbild von Dennis Schulte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dennis Schulte 
  • Foto: Schulte Dennis, Community
m 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Tour von der Seceda Bergstation entlang an der Klippe, zur Regensburger Hütte. Der Weg führt aber in einem Bogen dorthin und nicht direkt. Von der Regensburger Hütte geht es dann zum World Heritage der UNESCO. Von diesem geht es einen schönen Landschaftsweg hinunter nach St. Ullrich. Die letzten knapp 2,5 km sind leider nur noch an einer kleinen Straße entlang. Dies war leider nicht so schön, ist aber der beste Weg um wieder zur Talstation zu gelangen. Alternatives Ende wäre, ab Dort mit dem Bis ein Stück zu fahren
mittel
Strecke 18,6 km
5:59 h
444 hm
1.485 hm
2.518 hm
1.245 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.518 m
Tiefster Punkt
1.245 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 22,10%Schotterweg 53,69%Naturweg 7,31%Pfad 16,82%Unbekannt 0,05%
Asphalt
4,1 km
Schotterweg
10 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
3,1 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Obere Bergstation Seceda Bahn (2.453 m)
Koordinaten:
DD
46.597919, 11.724765
GMS
46°35'52.5"N 11°43'29.2"E
UTM
32T 708696 5164090
w3w 
///verwandter.bewältigt.liefern
Auf Karte anzeigen

Ziel

Talstation der Seceda Bahn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

An der Talstation der Seceda Bergbahn

Koordinaten

DD
46.597919, 11.724765
GMS
46°35'52.5"N 11°43'29.2"E
UTM
32T 708696 5164090
w3w 
///verwandter.bewältigt.liefern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Stöcke sind zu empfehlen da teilweise sehr steil. Der Weg insgesamt ist aber sehr gut zu laufen und erfordert keine besonderen Hilfsmittel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,6 km
Dauer
5:59 h
Aufstieg
444 hm
Abstieg
1.485 hm
Höchster Punkt
2.518 hm
Tiefster Punkt
1.245 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.