Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schwarzkopf 2263m
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Schwarzkopf 2263m

· 1 Bewertung · Skitour · Radstädter Tauern
LogoÖAV Sektion Braunau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gamskogel Ostpiste über Zauchensee
    / Gamskogel Ostpiste über Zauchensee
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Pistenfreie Skiroute und Strimskogel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Ruhe abseits der Piste
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Skiwandern
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / spätherbstlicher Bergwald
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / herrliches Tourengelände
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / unter dem Gamskogel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / kurze Rückkehr zur Piste
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Schwarzkopf von der Bergstation
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / steiler Gipfelanstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Schwarzkopf mit Blick vom Tennengebirge bis zum Dachstein
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / beliebige Vorsaison-Pistenabfahrt nach Zauchensee
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Einfache Skitour vor (oder nach) der Alpinskisaison. Den Pisten kann im Aufstieg gut ausgewichen werden, durch die Vorpräparation bieten die Pisten aber schon bei geringer Schneemenge Abfahrtsgenuss.
leicht
Strecke 7,5 km
2:30 h
900 hm
900 hm
2.263 hm
1.360 hm
Seit 2015 verbieten die Pistenbetreiber von Zauchensee das Tourengehen auf den präparierten Pisten während der Alpinskisaison aus Sicherheitsgründen: http://www.zauchensee.at/service/pistensicherheit/pistentourengeher. Die hier beschriebene Tour kann jedoch vor und nach der Pistensaison - natürlich auf eigene Gefahr - durchgeführt werden.
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 11.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schwarzkopf, 2.263 m
Tiefster Punkt
Zauchensee, 1.360 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Seit 2015 verbieten die Pistenbetreiber von Zauchensee das Tourengehen auf den präparierten Pisten während der Alpinskisaison aus Sicherheitsgründen: http://www.zauchensee.at/service/pistensicherheit/pistentourengeher. Die hier beschriebene Tour kann jedoch vor und nach der Pistensaison - natürlich auf eigene Gefahr - durchgeführt werden.

Start

Zauchenseeparkplatz (1.359 m)
Koordinaten:
DD
47.291074, 13.456887
GMS
47°17'27.9"N 13°27'24.8"E
UTM
33T 383323 5238665
w3w 
///einzeln.klaren.gestalteter

Ziel

Schwarzkopf

Wegbeschreibung

Hinter dem Parkhaus der Talstation wandern wir auf der Piste Richtung Oberzauchenseealm. Verfolgt man die Piste weiter, gelangt man sicher und selten alleine zur Bergstation der Gamskogelbahn. Wir verlassen aber in der ersten Rechtskurve die Piste und steigen über schön kupiertes, freies Gelände im lichten Lärchenwald südwärts an. Eine breite und steile Schneise weist nach West. Wir überwinden diese in weiten Kehren. Über einen Rücken steigen wir nordwestwärts zur Piste unter dem Gamskogelgipfel hinauf. Kurz geht es links um den Gipfelhang auf der Piste bis zur Bergstation. Wir wandern leicht fallend in den Kessel unter der Nordwand des Schwarzkopfes hinein. Der Nordhang wird weit rechts hinaus bis zum Nordwestgrat angestiegen. Nach einer Kehre durchqueren wir die gesamte Nordflanke bis zu einem kleinen Absatz im steilen Nordostgrat. Hier wird das Skidepot eingerichtet. Zu Fuß geht es den schrofig-grasigen (oder überwechtet-eisig/firnigen) NO-Grat leicht ausgesetzt und steil zum Gipfelkreuz hinauf. Der höchste Punkt befindet sich etwas südlich davon und kann über eine angedeutete Scharte leicht erreicht werden.

Vorsichtiger Abstieg über den NO-Grat, meist Pulverabfahrt ins Alpinskigebiet und über eine der vielen Pisten hinab nach Zauchensee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 Abfahrt Radtstadt/Graz bis Altenmarkt, durch den Ort ins Zauchental bis ans Ende der Fahrstraße im Skigebiet Zauchensee.

Parken

Parkplatz Zauchensee.

Koordinaten

DD
47.291074, 13.456887
GMS
47°17'27.9"N 13°27'24.8"E
UTM
33T 383323 5238665
w3w 
///einzeln.klaren.gestalteter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 126 oder 3223

AV-Karte: Niedere Tauern 2

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Manuel Seiler 
29.04.2017 · Community
28.04.17 und extrem viel Powder, schöner geht's nicht, aber ab Mittag hat die Sonne dann mit ihrer Arbeit begonnen. Perfekte Abschlusstour.
mehr zeigen
Samstag, 29. April 2017 18:03:01
Foto: Manuel Seiler, Community
Samstag, 29. April 2017 18:03:33
Foto: Manuel Seiler, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,5 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Höchster Punkt
2.263 hm
Tiefster Punkt
1.360 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour geeignet für Snowboards freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.