Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schwalbenmauer 1657m vom Almtal (Hetzau)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Schwalbenmauer 1657m vom Almtal (Hetzau)

Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein TK Linz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Jagdhaus Seeleithen auf den Gr. Ödsee
    Blick vom Jagdhaus Seeleithen auf den Gr. Ödsee
    Foto: Barbara Gumpelmayer, ÖAV Alpenverein TK Linz
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Alternativer Sommeraufstieg auf einen beliebten Skitourengipfel
mittel
Strecke 15,3 km
5:30 h
1.000 hm
1.000 hm
1.657 hm
667 hm

Autorentipp

Anschließender Besuch des Almsees, der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle (hier wurden die berühmten Graugänse beobachtet) bzw. des Wildparks Cumberland

 

 

Profilbild von Barbara Gumpelmayer
Autor
Barbara Gumpelmayer
Aktualisierung: 18.08.2017
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schwalbenmauer, 1.657 m
Tiefster Punkt
667 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

http://www.bergsteigerdoerfer.at/99-0-Besonderheiten-und-Sehenswertes-im-Almtal.html

Start

Hetzau (kurz vor dem Almtalerhaus) 670m (666 m)
Koordinaten:
DD
47.764968, 14.010875
GMS
47°45'53.9"N 14°00'39.1"E
UTM
33T 425881 5290651
w3w 
///zehnte.fertigt.fremdwort
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hetzau (kurz vor dem Almtalerhaus) 670m

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist am Ausgangspunkt der Wanderung um die Ödseen. Wir folgen der Forststraße, am großen Ödsee vorbei, bis zum Jagdhaus Seeleithen (760m) und biegen beim zweiten Haus links ab. In weiterer Folge weisen Steinmänner den Weg. Abwechselnd auf gemütlichen Forststraßen und schönen Waldwegen geht es bis zur bewirtschafteten Steyrerhütte (1347m) am Fuße des Kasbergs.

 

Von der Steyrer Hütte weiter zur Halterhütte und dann rechts auf den Sattel zu. Ab hier über eine ausgeschnittene Latschengasse am Kamm entlang zum Gipfel der Schwalbenmauer (1657m).

 

Abstieg: weiter am Kamm entlang zum Wintergipfel und dann den schwachen Wegspuren (Achtung: die Abzweigung nach rechts ist schwer zu sehen!) zur Kirchdorfer Hütte folgen. Von dort über die Forststraße zum Aufstiegsweg wieder ins Tal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Almtalbahn nach Grünau, von dort mit dem Wanderbus weiter in die Hetzau.

 

Mobilitätsinfo Grünau:

http://www.bergsteigerdoerfer.at/104-0-Mobilitaet-vor-Ort-in-Gruenau-im-Almtal.html

 

Anfahrt

Von der Westautobahn (A1) bzw. Pyhrnautobahn (A9) über die B120 nach Scharnstein, weiter ins Almtal bis zum Gasthof Jagasimmerl. Dort links in die Hetzau abbiegen und der schmalen Straße bis kurz vor dem Almtalerhaus folgen.

Koordinaten

DD
47.764968, 14.010875
GMS
47°45'53.9"N 14°00'39.1"E
UTM
33T 425881 5290651
w3w 
///zehnte.fertigt.fremdwort
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass: WK19 (Almtal, Totes Gebirge), 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.000 hm
Höchster Punkt
1.657 hm
Tiefster Punkt
667 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.