Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schwärzenbach Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Nordic Walking empfohlene Tour

Schwärzenbach Runde

· 1 Bewertung · Nordic Walking · Gmund am Tegernsee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Nordic aktiv Region Tegernsee
    Foto: Stefanie Pfeiler, Tegernseer Tal Tourismus GmbH
  • / Heilklimatische Bewertung des Terrainkurwegs
    Foto: Stefanie Pfeiler, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 850 800 750 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Schwerer Rundweg mit 8,2 km Länge und einem Anstiegen von insgesamt 297 Höhenmetern.

 

schwer
Strecke 8,2 km
2:22 h
297 hm
297 hm
862 hm
729 hm

Langer Rundweg mit Anstiegen von insgesamt 239 Höhenmetern. Dabei überwiegend geringe und mäßige, teilweise aber auch starke Steigung. Durchschnittlicher Energieverbrauch: ca. 500 cal


Anforderungen aufgrund des Klimas: mittel
Sehr sonniger und über weite Strecken zum Wind ausgesetzter Weg über offenen Wiesenflächen; dabei immer wieder die Möglichkeit in den Schatten einzelner Bäume zu tauchen. Auf etwa einem Viertel der Strecke abgemilderte Klimareize im Bereich von Bebauung oder Wald.

Profilbild von Stefanie Pfeiler
Autor
Stefanie Pfeiler
Aktualisierung: 22.02.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
862 m
Tiefster Punkt
729 m

Start

Gmund, Parkplatz Seeglas am Fischerweg (730 m)
Koordinaten:
DD
47.748645, 11.737647
GMS
47°44'55.1"N 11°44'15.5"E
UTM
32T 705198 5291993
w3w 
///wohin.kunstmarkt.bratapfel

Wegbeschreibung

Die Strecke startet in Gmund am Volkefestplatz. Sie führt von Gmund über Osterberg nach Schwärzenbach und Schafstatt. Weiter geht es nach Westen in Richtung Grub und in einer Schleife wieder nach Schwärzenbach. Ab hier folgen Sie dem Hinweg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Gmund, von dort zu Fuß über den Marktplatz zur Hauptstraße, dieser nach rechts über den Bach folgen und in die Max-Obermayer-Straße zum Volksfestplatz einbiegen.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Gmund

Parken

Gmund, Volksfestplatz

Koordinaten

DD
47.748645, 11.737647
GMS
47°44'55.1"N 11°44'15.5"E
UTM
32T 705198 5291993
w3w 
///wohin.kunstmarkt.bratapfel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Nordic Walking

  • Nordic-Walking-Stöcke
  • Walking-Schuhe oder Laufschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Laufrucksack oder kleiner Rucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Thomas Danner
04.11.2019 · Community
Die Runde hat mir sehr viel Spaß gemacht und ist auch recht gut für eher nassen Wetterbedingungen geeignet. Nur ein kurzer Abschnitt war etwas matschig und rutschig, so dass man langsamer und vorsichtig sein musste. Der restliche Weg verläuft meist auf schmalen Teersträßchen oder gut begehbaren Feld- und Waldwegen. Trotzdem ist die Runde sehr abwechslungsreich und landschaftlich reizvoll. Aufgrund der Gesamt-Höhenmeter, inklusive ein paar bissiger Anstiegen, ist die Tour aber (wie auch angegeben) durchaus anspruchsvoll.
mehr zeigen
Gemacht am 03.11.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,2 km
Dauer
2:22 h
Aufstieg
297 hm
Abstieg
297 hm
Höchster Punkt
862 hm
Tiefster Punkt
729 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Heilklima Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.