Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schüttbauernalm (von der Niglalm/Viehtaleralm)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Schüttbauernalm (von der Niglalm/Viehtaleralm)

Wanderung · Weyer
LogoTourismusverband Steyr Nationalpark Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Steyr Nationalpark Region Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christoph Steinweg, TV Nationalpark Region Ennstal
  • / Schüttbauernalm im Winter
    Foto: Renate Schweighuber, Tourismusverband Steyr Nationalpark Region
  • / Winter auf der Schüttbauernalm
    Foto: Renate Schweighuber, Tourismusverband Steyr Nationalpark Region
  • / Mit Schneeschuhen zur Schüttbauernalm
    Foto: Renate Schweighuber, Tourismusverband Steyr Nationalpark Region
  • / Blick von der Schüttbauernalm in die umliegenden Berge
    Foto: Renate, Tourismusverband Steyr Nationalpark Region
  • / Schüttbauernalm in Unterlaussa
    Foto: Renate Schweighuber, Tourismusverband Steyr Nationalpark Region
m 1100 1000 900 800 5 4 3 2 1 km

Almenwanderung von Kleinreifling über den Bärenkogel und die Menaueralm zur Schüttbauernalm


mittel
Strecke 5,6 km
1:45 h
287 hm
38 hm
1.100 hm
814 hm

Der Weg führt anfangs über den Almboden entlang des Waldrandes zum Bärenkogel und weiter auf Forststraßen zur Schüttbauernalm.
Wanderweg: 495

Autorentipp

Die Variante über die Bodenwies (1.540 m) bietet einen herrlichen Panoramablick über den Nationalpark Kalkalpen bis zum Toten Gebirge, Haller Mauern, Gesäuse Berge und Ennstaler Alpen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.100 m
Tiefster Punkt
814 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Schüttbauernalm

Start

Weyer/Kleinreifling - Viehtaleralm (813 m)
Koordinaten:
DD
47.786070, 14.596259
GMS
47°47'09.9"N 14°35'46.5"E
UTM
33T 469758 5292602
w3w 
///beleg.auslegung.anderweitige

Ziel

Weyer/Unterlaussa - Schüttbauernalm

Wegbeschreibung

Der Weg führt anfangs über den Almboden entlang des Waldrandes zum Bärenkogel. Ab hier geht es gemütlich auf Forststraßen bis zur Menaueralm (Jagdhütte). Von hier ist es nur mehr ein kurzes Stück über den Hügel bis zur Schüttbauernalm (1.070 m) mit einem herrlichen Blick auf die Gesäuse-Berge.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.

Details unter www.ooevv.at

Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Steyr, Garsten, Lahrndorf, Dürnbach, Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

Anfahrt

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal

Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Parken

Weyer/Kleinreifling - Parkplätze bei der Viehtaleralm

Koordinaten

DD
47.786070, 14.596259
GMS
47°47'09.9"N 14°35'46.5"E
UTM
33T 469758 5292602
w3w 
///beleg.auslegung.anderweitige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Ost - Nationalpark Kalkalpen, Steyr + Ennstal, 1:45.000, Verlag Schubert & Franzke

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,6 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
287 hm
Abstieg
38 hm
Höchster Punkt
1.100 hm
Tiefster Punkt
814 hm
Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.