Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schrödelstein und Brauneck - in Pistennähe
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Schrödelstein und Brauneck - in Pistennähe

Skitour · Bayerische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sperrschild für Tourengeher
    / Sperrschild für Tourengeher
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg in der Nähe der Florianshütte; hinten zeigt sich schon der Schödelstein
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Auch in Pistennähe kann es schön sein ...
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / ... vor allem, wenn es viel geschneit hat.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Beim Gipfelanstieg zum Schrödelstein sind Wechten zu beachten!
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Gipfelzacken des Schrödelsteins sieht von unten viel wilder aus, als er ist.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Panoramablick vom Schrödelstein (links der Kirchstein)
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Vom Schrödelstein zum Brauneck hinüber sind es nur ein paar Minuten.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Zweite Gipfelpause auf dem Brauneck
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Wenn die Lifte am Brauneck nicht laufen, also vor oder oft nach der Skisaison, kehrt das Brauneck zurück in die Hände der Tourengeher. Diese finden in dem der Benediktenwand vorgelagerten Bergrevier ein nettes, kleines Bergareal zum Austoben. Die Gemeinde Lenggries hat für die Pisten ein Verbot für Tourengeher ausgesprochen. Egal, ob dies rechtens ist oder nicht, ein Aufstieg auf der Piste ist nicht sehr ansprechend. Viel interessanter ist die beschilderte Aufstiegsroute, die die Piste nur in der Nähe der Florianshütte berührt.
leicht
10,2 km
2:30 h
880 hm
880 hm
Bis auf ein paar Meter beim Gipfelanstieg zum Schrödelstein ist der beliebte Aufstieg einfach. Auch die Abfahrt auf der Piste ist für versierte Skifahrer nicht schwierig.

Autorentipp

Oft muss man beim Gipfelanstieg zum Schrödelstein erst einmal eine Spur anlegen. So viel Einsamkeit traut man dem Bergrevier um das Brauneck normalerweise gar nicht zu.

Wer das nicht mag, kann wie die allermeisten Aufsteiger gleich direkt auf das Brauneck gehen.

Lohnend ist übrigens die zünftige Einkehr im Brauneckhaus.

Profilbild von Siegfried Garnweidner
Autor
Siegfried Garnweidner
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Brauneck, 1.555 m
Tiefster Punkt
Wegscheid, 710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Beim steilen Anstieg zum Schrödelstein besteht bisweilen ein erhebliches Lawinenrisiko (Sprengbahn). Vorsicht auf Wechten beim Gipfelanstieg!

Start

Wegscheid, 710 m (711 m)
Koordinaten:
DG
47.662574, 11.568708
GMS
47°39'45.3"N 11°34'07.3"E
UTM
32T 692854 5281994
w3w 
///ihres.konzerte.alltäglichen

Ziel

Wegscheid, 710 m

Wegbeschreibung

Zuerst einmal steigt man neben dem flachen Übungshang gegen Westen hinauf, biegt links ab und hält sich entlang der Routenmarkierung über den Bach, um ihr im Wald nördlich des Blaickenberges anfangs gegen Südwesten, dann gegen Westen in geringem Anstieg zu folgen. Unter der Florianshütte der Münchner Feuerwehr erreicht man freie Hänge. Dort rechts abdrehen, an der Florianshütte vorbei und etwa auf der Höhe des Kotigen Steins links abbiegen, um auf den markanten Schrödelstein zuzugehen. Noch vor dem schroff aufragenden Felsengipfel rechts abbiegen und im Zickzack über einen steilen Wiesenhang hinauf. Über einem schwach ausgeprägten Gratsattel die letzten Meter mit Ski zum Gipfelzahn hinauf. 

Nur die ersten Meter der Abfahrt verlaufen entlang der Aufstiegsroute. Dann geht es geradeaus weiter und über den langen, flachen Rücken zum Gipfelkreuz auf dem Brauneck.

Von dort ein paar Meter zum Brauneckhaus hinunter und auf der Piste nach Wegscheid hinab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung ab Bahnhof Lenggries

Anfahrt

Auf der B 13 von Bad Tölz über Lenggries zum Ausgangspunkt

Parken

kostenpflichtig am Ausgangspunkt

Koordinaten

DG
47.662574, 11.568708
GMS
47°39'45.3"N 11°34'07.3"E
UTM
32T 692854 5281994
w3w 
///ihres.konzerte.alltäglichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 1:25000, Blatt BY 11 Isarwinkel, Benediktenwand und Alpenvereinskarte 1:25000, Blatt BY 13 Mangfallgebirge West, Tegernsee, Hirschberg

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
880 hm
Abstieg
880 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour geeignet für Snowboards
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.