Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schöntalspitze (3002m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Schöntalspitze (3002m)

· 1 Bewertung · Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lüsens im Winter.
    Lüsens im Winter.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
m 3500 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km Schöntalspitze 3004 m Zischgenscharte 2911 m Alpengasthof Lüsens Alpengasthof Lüsens Westfalenhaus
Tolle Skitour abseits des vielbesuchten Zischgeles. Sowohl im Frühjahr als auch im Hochwinter ein lohnendes Ziel. Bei entsprechenden Verhältnissen, auch al Rundtour machbar
mittel
Strecke 11,7 km
3:30 h
1.366 hm
1.366 hm
3.002 hm
1.631 hm
Das Schöntal macht seinem Namen alle Ehre. So ist der Aufstieg durch das Schöntal über kupiertes Gelände ohne nennenswerte Schwierigkeiten ein Genuß. Abschließend wartet dann noch ein steiler anspruchsvoller Gipfelhang. Je nach Abfahrtsroute ergibt sich eine tolle Tour mit fantastischer Aussicht.

Autorentipp

Wenn es die Verhältnisse zulassen, ist eine Abfahrt zum Westfalenhaus zu empfehlen
Profilbild von Rafael Reder
Autor
Rafael Reder 
Aktualisierung: 28.01.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schöntalspitze, 3.002 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Lüsens, 1.631 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Naturweg 24,56%Pfad 15,75%Unbekannt 59,67%
Naturweg
2,9 km
Pfad
1,8 km
Unbekannt
7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Westfalenhaus
Alpengasthof Lüsens

Sicherheitshinweise

Steile Nordhänge im Bereich der Aufstiegsroute.

Start

Lüsens (1.630 m)
Koordinaten:
DD
47.130620, 11.138498
GMS
47°07'50.2"N 11°08'18.6"E
UTM
32T 662181 5221898
w3w 
///eindeutig.zeigefinger.tischler
Auf Karte anzeigen

Ziel

Lüsens

Wegbeschreibung

Von Lüsens entlang der Forststraße Richtung Südwester. Bei der ersten Kehre entlang des Sommerweges zum Westfahlenhaus weiter. Nun im Wald bis vor eine Lawinenschneise, diese jedoch nicht betreten sondern nach Norden abbiegend weiter hinauf. In mehreren Spitzkehren hinauf, bis sich der Wald lichtet. Die Route ist beschildert.

Von Lüsens gleich westwärt bergauf zuerst kurz der Forststraße entlang hinauf ins Schöntal. Diesem folgend, immer wieder kleinere Stufen überwindend Richtung Westen, bis sich linkerhand der Blick zum steilen Gipfelhang auftut. Über diesen in vielen Spitzkehren, oder oftmals später im jahr die Ski tragend, hinauf zum Gipfel.

Abfahrt entweder entland der Aufstiegsspur, oder von der Zischgenscharte ins Längental. Dafür vom Gipfel entlang eines seilversicherten Steiges (UIAA I) ca. 100hm hinunter in die Zischgenscharte. Bei viel Schnee eventuell heikel. Von dort sehr steil (ca. 40°) hinunter ins Längental Richtung Westfalenhaus. Weiter durchs Längental hinaus zur Loipe und zurück nach Lüsens

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nur sehr mühsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Anfahrt

Durch Sellraintal bis nach Gries im Sellrain. Weiter Richtung Praxmar, kurz vorher dem Wegweiser nach Lüsens folgen. Nun bis zum Talschluss.

Parken

Kostenpflichtiger (4€/Tag) Parkplatz beim Gasthof Lüsens

Koordinaten

DD
47.130620, 11.138498
GMS
47°07'50.2"N 11°08'18.6"E
UTM
32T 662181 5221898
w3w 
///eindeutig.zeigefinger.tischler
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Schaufel und Sonde. Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Petr Silhan
29.01.2020 · Community
Very nice tour. End is quite steep and it was demanding (hard snow). We went same way down, NOT direction Westfalenhous.
mehr zeigen
Gemacht am 24.01.2020
Michiel Weijler 
28.01.2019 · Community
Danke für die rasche Bearbeitung
mehr zeigen
Dieter Stöhr 
28.01.2019 · Community
Das ist aber schnell gegangen, vielen Dank für die rasche Reaktion!
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.366 hm
Abstieg
1.366 hm
Höchster Punkt
3.002 hm
Tiefster Punkt
1.631 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.