Start Touren Schönfeldspitze im Steineren Meer
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Schönfeldspitze im Steineren Meer

· 4 Bewertungen · Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl Verifizierter Partner 
  • Riemannhaus mit Breithorn
    / Riemannhaus mit Breithorn
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • Watzmann - Blick
    / Watzmann - Blick
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • Gipfelkreuz von der Schönfeldspitze
    / Gipfelkreuz von der Schönfeldspitze
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • Blick zum Königsee
    / Blick zum Königsee
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • Die Südseite - An und Abstiegseite
    / Die Südseite - An und Abstiegseite
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • über den Schönfeldnieder
    / über den Schönfeldnieder
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • im Steineren Meer
    / im Steineren Meer
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
  • / die Schönfeldspitze, der markanteste Gipfel im Steineren Meer
    Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Ein schwieriger Anstieg auf den markantesten Gipfel vom Steineren Meer, der Trittsicherheit und Schwindelfreiheit abverlangt.

Ausgesetzte Kletterpassagen ( im 1. Schwierigkeitsgrat ) sind zu meistern und Ausdauer ist erforderlich.

schwer
16,8 km
11:00 h
1700 hm
1624 hm

Autorentipp

Mit einer Übernachtung im Riemannhaus, erleichtert die Tour
outdooractive.com User
Autor
Erwin Ried 
Aktualisierung: 03.09.2015

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2653 m
Tiefster Punkt
1108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei Nässe die Tour meiden

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung, Stöcke sind hilfreich

Start

Stabler Au bei Maria Alm (1108 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.438520, 12.905841
UTM
33T 342100 5256023

Ziel

Stabler Au bei Maria Alm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf einen Fahrweg bis kurz vor der Materialbahn, hier zweigt der der Steig ab. Zwischen Breithorn und Sommerstein mit vielen Kehren, teils mit Seilen gesichert und ausgesetzt führt der Steig zum Riemannhaus. Vom Riemannhaus

in östlicher Richtung weiter über welliges und steilen Gelände aufsteigen. Der Anstieg auf der Westseite ist ausgesetzt und nur stellenweise versichert. Über ein ausgesetztes Band erreicht man die Südseite, von hier über einen steilen Felsrücken zum Gipfel.

Beim Abstieg bis zu einer Wegabzweigung, dann nach Osten über den Schönfeldnieder zur Buchauer Scharte. Von hier Richtung Norden bis zu einer Weggabelung; die Abzweigung Weg Nr. 401 Richtung Riemannhaus nehmen. Vom Riemannhaus zurück auf den Anstiegsweg.

Anfahrt

Von Saalfelden, Richtung Maria Alm, im Ort Maria Alm links abbiegen Richtung Stabler Au

Parken

In Stabler Au ist ein großer Wanderparkplatz, kostenfrei
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

A - V - Führer; Berchtesgadener Alpen

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte; 10/1 Steineres Meer

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(4)
Stefan Frank
28.07.2019 · Community
Seit 2019 sind einige Stellen zusätzlich mit Stahlseil gesichert.
mehr zeigen
Foto: Stefan Frank, Community
Alexander Gauert 
30.12.2018 · Community
Wunderschöne Tour mit netten Klettereien. Wir sind die Tour allerdings in die entgegen gesetzte Richtung gegangen. Erst an der Schönfeldspitze vorbei und dann über die Ostroute hoch und dann zum Abstieg über die leichtere Westroute wieder zurück zum Riemannhaus.
mehr zeigen
Gemacht am 04.08.2018
Alpintour auf die Schönfeldspitze
Video: Alex von Wusaa
Gipfel
Foto: Alexander Gauert, Community
Nina H.
02.10.2018 · Community
im unteren Teil auf dem Wirtschaftsweg sehr langweilig. Die Schönfeldspitze verlangt Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sowie Ausdauer. Der Aufstieg zum Riemannhaus ist unproblematisch wenn man trittsicher ist
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,8 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
1700 hm
Abstieg
1624 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.