Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schöne Tage und Stille Nächte in Oberndorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Schöne Tage und Stille Nächte in Oberndorf

Wanderung · Salzburger Seenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
SALZBURGER VERKEHRSVERBUND GmbH
  • Winterliche Stille-Nacht-Kapelle
    / Winterliche Stille-Nacht-Kapelle
    Foto: Tourismusverband Oberndorf
  • /
    Foto: Markus Frühwirth, Tourismusverband Oberndorf
  • /
    Foto: Markus Frühwirth, Tourismusverband Oberndorf
m 500 450 400 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km mccom
LIEDER UND BRÜCKEN VERBINDEN NATIONEN
leicht
Strecke 3,3 km
0:55 h
72 hm
73 hm
Mit jedem Kilometer steigt die wohlige Weihnachtsstimmung. Es ist ein ganz besonderer Ort, bei dem Sie sich am Besten auf der Schiene nähern. In der St. Nikolaus Kirche in Oberndorf erklang einst das berührende Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ 1818 aus der Feder des Hilfspfarrers Joseph Mohr zum allerersten Mal – auf der Gitarre, weil das alte Positiv, eine kleine, leicht versetzbare Orgel der Kirche wohl gerade nicht bespielbar war. Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber hatte erst kurz vor der Christmette die Melodie komponiert. Dort, wo einst die alte Kirche stand, begrüßt Sie heute ein schlichtes kleines Gebetshaus, die Stille-Nacht-Kapelle. Wer tiefer in die Geschichte des Liedes eintauchen möchte, besucht das Museum im alten Pfarrhof und informiert sich über die Salzachschifffahrt und ihre Verbindung mit dem Lied. Und natürlich darf bei Ihrem Ausflug auch ein Abstecher ins Stille-Nacht-Sonderpostamt nicht fehlen. Hier wird Ihre liebevolle Weihnachtspost an die Daheimgebliebenen mit einer Stille-Nacht-Sondermarke frankiert und mit einem Sonderstempel versehen.

Autorentipp

Wanderlustige überqueren die Salzach zu Fuß und nutzen die Gelegenheit, um Laufen, die deutsche Schwesternstadt von Oberndorf, am anderen Ufer zu besuchen. Die Grenzbrücke zwischen Österreich und Deutschland zählt zu den schönsten Brücken Europas.
Profilbild von Salzburg Verkehr
Autor
Salzburg Verkehr
Aktualisierung: 12.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Höchster Punkt
428 m
Tiefster Punkt
389 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Oberndorf

Stille-Nacht-Platz 7

5110 Oberndorf bei Salzburg

Tel.: +43 (0)6272 4422

office@stillenacht-oberndorf.com

<a target="_blank" href="http://stillenacht-oberndorf.com">www.stillenacht-oberndorf.com</a>

Bildnachweis: Tourismusverband Oberndorf

Start

Koordinaten:
DD
47.942177, 12.944270
GMS
47°56'31.8"N 12°56'39.4"E
UTM
33T 346483 5311918
w3w 
///gleichfalls.abgrund.beantragen

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Oberndorf liegt ein wunderbarer Rundweg vor Ihnen: Schlendern Sie entlang der Salzburger Straße zur Kapelle. Der Rückweg führt Sie entlang der Salzach auf dem Damm zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S1/S11 der Salzburger Lokalbahn kommen Sie bequem in nur 25 Minuten vom Salzburger Hauptbahnhof nach Oberndorf. Steigen Sie schon an der ersten Haltestelle Oberndorf-Laufen aus, können Sie mit einem Fußweg von circa 5 Minuten bis zum Rundweg rechnen.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter <a target="_blank" href="https://salzburg-verkehr.at/">www.salzburg-verkehr.at</a> oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Koordinaten

DD
47.942177, 12.944270
GMS
47°56'31.8"N 12°56'39.4"E
UTM
33T 346483 5311918
w3w 
///gleichfalls.abgrund.beantragen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
72 hm
Abstieg
73 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.