Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schöne Rundtour durchs Mariazeller Land mit Abstecher nach Niederösterreich
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Schöne Rundtour durchs Mariazeller Land mit Abstecher nach Niederösterreich

· 1 Bewertung · Rennrad · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mariazeller Land ... ein Geschenk des Himmels Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hubertussee
    / Hubertussee
    Foto: Fred Lindmoser, CC BY-ND, Mariazeller Land ... ein Geschenk des Himmels
  • / Hubertussee
    Foto: Fred Lindmoser, CC BY-ND, Mariazeller Land ... ein Geschenk des Himmels
  • /
    Foto: Mariazellerland Blog
  • /
    Foto: Georg Biber, Community
  • /
    Foto: Georg Biber, Community
  • /
    Foto: Georg Biber, Community
  • / Walster
    Foto: Georg Biber, Community
  • / Wuchtlwirtin Walster
    Foto: Georg Biber, Community
m 900 800 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Schöne Rundtour in eindrucksvoller Landschaft!
mittel
Strecke 41,1 km
2:10 h
326 hm
326 hm
999 hm
782 hm

Diese Rundtour verläuft auf Bundes- und Landesstraßen teilweise leicht abfallend, meist eben, jedoch auch mit kurzen Anstiegen.

Sehr empfehlenswert ist eine Rast am idyllischen Hubertussee!

Autorentipp

Einkehr bei der Wuchtlwirtin nahe dem Hubertussee.

Profilbild von Georg Biber
Autor
Georg Biber
Aktualisierung: 01.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
999 m
Tiefster Punkt
782 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wuchtlwirtin

Sicherheitshinweise

Noch ein paar Bitten - die Natur und Tierwelt wird es Dir danken und das Bikeerlebnis wird ein noch Schöneres sein:

  • Es gelten die Regeln der STVO.
  • Gute Radausrüstung ist Voraussetzung!
  • Bleibe bitte auf den vorgesehenen Wegen!
  • Hinterlasse bitte keine Abfälle!
  • Wanderer und Fußgänger haben Vorrang!
  • Fahr´ bitte verantwortungsvoll und auf halbe Sicht!
  • Fahre bitte nur ein technisch einwandfreies Bike!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell
T: +43 (0) 3882 2366
tourismus@mariazell-info.at
www.mariazell-info.at

Start

Mariazell - Hauptplatz (Infobüro) (868 m)
Koordinaten:
DD
47.773613, 15.318130
GMS
47°46'25.0"N 15°19'05.3"E
UTM
33T 523834 5291187
w3w 
///sparen.oberer.hitze

Ziel

Mariazell - Hauptplatz (Infobüro)

Wegbeschreibung

Wir starten am Hauptplatz Mariazell und fahren entlang der Wiener Neustädterstraße bis zum Ortsende von Mariazell.

Nun biegen wir links ab auf die B21 Richtung Halltal und fahren den Kreuzberg hinunter.

Wir fahren durch Halltal und folgen der B21, kommen an Terz vorbei und fahren weiter bis Gscheid - hier biegen wir links ab auf die L101 Richtung Ulreichsberg.

An der nächsten Kreuzung zweigen wir ebenfalls links ab Richtung Walstern-Hubertussee und folgen der Straße, bis wir zum wunderschönen Hubertussee kommen (hier oder bei der Wuchtlwirtin können wir eine kleine Pause machen).

Danach fahren wir durch den Rechengraben Richtung Mariazell, am Ende des Rechengrabens biegen wir noch einmal rechts ab.

Kurz danach kommen wir schon zum Kreuzberg, hier geht es nochmal steiler bergauf.

Haben wir den Kreuzberg geschafft, sind wir nach ca. 1,5 km wieder an unserem Ausgangspunkt, dem Hauptplatz von Mariazell angelangt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln  

Von Graz kommend: mit dem Zug von Graz Hbf. bis Bruck/Mur, dort umsteigen in MVG-Buslinie 172

Von Salzburg kommend: ÖBB Westbahn bis St. Pölten, dann Umsteigen in die Mariazellerbahn

Von Wien kommend

Variante 1: Postbus ab Wien Hauptbahnhof bis Mariazell

Variante 2: ÖBB Westbahnhof bis St. Pölten, dann Umsteigen in die Mariazellerbahn

Variante 3: ÖBB Südbahnhof bis Baden, dann Umsteigen in den Postbus

 

Mariazellerbahn

ÖBB

Verbundlinie Steiermark

Anfahrt

Über die Westautobahn (A1 ab Salzburg oder Wien) bis zur Autobahnabfahrt Ybbs oder St. Pölten/Süd, dann B 20 bis ins Mariazeller Land.

Aus dem Süden bis Bruck/Mur - Kapfenberg, dann B 20 über den Seebergpass ins Mariazeller Land

Parken

In der Stadtgemeinde Mariazell gibt es eine flächendeckende gebührenpflichtige Kurzparkzone. Diese gilt in der Zeit von Montag bis Sonntag von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.Der Tarif im Ort ist folgender: für jede halbe Stunde € 0,60 (Maximalparkdauer 180 Minuten!)

Für die restlichen Parkplätze gelten folgende Regelungen:

 

P1 – Parkplatz bei der SOCAR Tankstelle: gebührenpflichtig von 8 – 18 Uhr, PKW € 4,50 pro Tag, Busse/LKW € 20,00 pro Tag,Tel.: 03882/2547-12

P2 – Parkgarage Mariazell:

  • PKW Oberdeck: Gebührenpflicht 9 – 16 Uhr, 1. – 5. Stunde € 0,70 pro 30 Minuten, Tagesmaximum € 7,00 pro 24 Stunden
  • PKW Tiefgarage: Gebührenpflicht 0 – 24 Uhr, 1. – 5. Stunde € 0,70 pro 30 Minuten, Tagesmaximum € 7,00 pro 24 Stunden
  • BUS Oberdeck: Gebührenpflicht 9 – 16 Uhr, 1. Stunde € 8,00, 2. – 5. Stunde € 2,00 pro 30 Minuten Tagesmaximum € 24,00, Minimum € 8,00 (1 Stunde)

Parkplatz bei der Post: gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr, Tarif: halbe Stunde € 0,60, Tagestarif € 8,40

Parkplatz bei der erLEBZELTEREI: gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr, Tarif: halbe Stunde € 0,60, Tagestarif € 8,40

P3 – Parkplatz bei der ehemaligen Fa. Höhn: gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr, Tarif: halbe Stunde € 0,50, ab 5. Stunde frei, Tagestarif € 5,00

P4 – Parkplatz bei der Feuerwehr: gebührenfrei

P5 – Parkplatz Nähe ehemaliges Hallenbad: gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr,  halbe Stunde € 0,50, ab 5. Stunde frei, Tagestarif € 5,00

Parkplatz beim ehemaligen Hallenbad: gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr, halbe Stunde € 0,50, ab 5. Stunde frei, Tagestarif € 5,00

P7 (Bürgeralpe) – (neben dem Tennisplatz): gebührenpflichtig von 9 – 16 Uhr, Tarif: halbe Stunde € 0,60, Tagestarif € 8,40

Parkplatz beim Nordlift in St. Sebastian: für Busse geeignet (nur für Gäste der Mariazeller Bürgeralpe) – gebührenfrei

 

Es stehen Ihnen genügend Parkscheinautomaten zur Verfügung – Achtung: keine Wechselmöglichkeit – halten Sie bitte Kleingeld bereit!

Alle Gäste die bei einem Betrieb nächtigen, der über keinen Parkplatz verfügt, können mit der Gästekarte kostenlos beim P3 und P5 parken.

Für alle Busfahrer: durch das Verkehrsleitsystem können Sie mit Ihrem Bus von der Wiener Straße bzw. von der Wiener Neustädterstraße kommend auf den Hauptplatz fahren – hier können Sie Ihre Gäste in der Busbucht aussteigen lassen und später wieder auf gleichem Weg vom Hauptplatz abholen. Eine Zufahrt von der Grazer Straße kommend ist nicht möglich.

 

Auf folgenden Plätzen können Sie Ihren PKW mit gültigem Behindertenausweis abstellen:

  • direkt vor der Basilika (3 PKW-Stellplätze)
  • vor der Apotheke (1 PKW-Stellplatz)
  • gegenüber der Lebzelterei Mariazellerhof, Grazer Straße 10 (1 PKW-Stellplatz)
  • Parkplatz beim Postamt (2 PKW-Stellplätze)
  • Parkplatz oberhalb des Parkdecks P2 (2 PKW-Stellplätze)
  • P7-Bürgeralpe (2 PKW-Stellplätze)

Koordinaten

DD
47.773613, 15.318130
GMS
47°46'25.0"N 15°19'05.3"E
UTM
33T 523834 5291187
w3w 
///sparen.oberer.hitze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land erhältlich!

Ausrüstung

Ein paar Tipps für sicheres Radfahren:

  • Kontrolliere an deinem Bike nach jeder Tour Luftdruck, Speichenspannung und Bremsbeläge.
  • Der Helm gehört bei jeder Fahrradtour dazu.
  • Überlege im Vorfeld, welche Ausrüstungsgegenstände dabei sein müssen: wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz, Reparaturset und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack, ebenso wie ein aufgeladenes Mobiltelefon.

Grundausrüstung für Rennradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradschuhe
  • Gepolsterte Radhose und Trikot
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Trinkflasche mit passender Halterung
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Willi H. 
Wunderbare Runde im Mariazellerland. Ich habe mir erlaubt, die Runde in umgekehrter Richtung und für langsamere Radfahrer (ohne Rennlenker) auf alpenverein-aktiv zu veröffentlichen.
mehr zeigen
Gemacht am 21.10.2020
Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,1 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
326 hm
Abstieg
326 hm
Höchster Punkt
999 hm
Tiefster Punkt
782 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.