Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schönberg, eine Tour im Ahrntal, mit dolomitweißem Gipfelaufbau
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Schönberg, eine Tour im Ahrntal, mit dolomitweißem Gipfelaufbau

Bergtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Sand in Taufers Verifizierter Partner 
  • Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Der Schönberg, ein vergleichsweise leichter Gipfel mit unvergesslich schönem Ausblick
mittel
Strecke 10,8 km
4:40 h
945 hm
945 hm
2.272 hm
1.327 hm
lohnender Aussichtsberg, Rundumpanorama in die Zillertaler Alpen, Rieserfernergruppe und Dolomiten; Gipfelaufbau in weißem Dolomitgestein;

Autorentipp

Die Tour ist vom Frühjahr bis zum Herbst empfehlenswert

Bei Nässe auf Rutschgefahr achten

Einkehrmöglichkeit vorhanden

Mit Mountainkike bis Ende der Forststraße befahrbar, dann noch eine weitere Dreiviertelstunde bis Gipfel

Profilbild von Helena Steinkasserer
Autor
Helena Steinkasserer 
Aktualisierung: 21.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.272 m
Tiefster Punkt
1.327 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wettervorhersage beachten

auf ausgeschilderten Wegen bleiben

etwas Kondition ist Voraussetzung

im Falle eines Unfalls die Notrufnummer 112 wählen

Weitere Infos und Links

https://www.weissenbach.it/de/sommer/wandervorschl%C3%A4ge/

Start

Weißenbach im Ahrntal (1.327 m)
Koordinaten:
DD
46.949590, 11.875810
GMS
46°56'58.5"N 11°52'32.9"E
UTM
32T 718834 5203577
w3w 
///zerteilt.höherer.angeklagte

Ziel

Weißenbach im Ahrntal

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt an der Dorfkirche. Hier befinden sich Hinweisschilder. Zunächst erfolgt der Weg Nr. 5A auf der asphaltierten Zufahrtsstraße zum Bruneggerhof, wo man ebenfalls Parkmöglichkeiten hat. Nach dem Bruneggerhof führt in leichtem Anstieg ein breiter Waldweg zur Schönbergalm. Wer einen schnelleren, dafür steileren Anstieg bevorzugt, kann den Weg auf den schmalen Waldwegen abkürzen. Ab der Alm wird der Weg schmaler, der Wald lichtet sich und über grasige, im Gipfelbereich steinige, Pfade erreicht man auf Weg Nr. 5 den Gipfel. Dank der angebrachten Drahtseilsicherungen ist der Bereich in der letzten Passage problemlos machbar.

Der Abstieg erfolgt über den Anstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

https://www.suedtirolmobil.info/de/

Anfahrt

Brennerautobahn - Ausfahrt Brixen/Vahrn, über SS 49 Pustertaler Straße bis Bruneck; Abzweigung Ahrntal nehmen, weiter bis Sand in Taufers/ Luttach, dort nach links abzweigen

Parken

Parkplätze, kostenfrei in der Nähe der Kirche;

Parkplätze, kostenfrei in unmittelbarer Nähe des Bruneggerhofs

Koordinaten

DD
46.949590, 11.875810
GMS
46°56'58.5"N 11°52'32.9"E
UTM
32T 718834 5203577
w3w 
///zerteilt.höherer.angeklagte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

geeignete Kleidung dem Wetter und dem Berg entsprechend,

Notfallset


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
945 hm
Abstieg
945 hm
Höchster Punkt
2.272 hm
Tiefster Punkt
1.327 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Hin und zurück Einkehrmöglichkeit botanische Highlights versicherte Passagen familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.