Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhwanderweg Hausbergrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Schneeschuhwanderweg Hausbergrunde

· 1 Bewertung · Winterwanderung · Reit im Winkl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin Verifizierter Partner 
  • Foto: Jarle Sänger, Wandermagazin
m 1100 1000 900 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8 km
3:30 h
416 hm
416 hm
1.098 hm
685 hm
Die Hausbergrunde ist eine wunderbare Schneeschuhtour für Einsteiger mit durchschnittlicher Kondition. Romantische Blicke auf Reit im Winkl, abgeschiedene Bergwälder und gleich mehrere urige Einkehrhütten unterwegs sprechen für sich.
Profilbild von Jarle Sänger
Autor
Jarle Sänger 
Aktualisierung: 14.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.098 m
Tiefster Punkt
685 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte stets aktuelle Wetter- sowie Lawinenwarnungen beachten. Informationen hierzu gibt es bei der Tourist-Information Reit im Winkl.

Start

Wanderparkplatz Birnbach (793 m)
Koordinaten:
DD
47.678460, 12.449495
GMS
47°40'42.5"N 12°26'58.2"E
UTM
33T 308570 5283714
w3w 
///adlerauge.scheck.gelächter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz Birnbach

Wegbeschreibung

Die Hausbergrunde ist durchgängig mit weißer Schrift auf grünem Grund markiert. Vom Wanderparkplatz Birnbach geht es zunächst durch den Ort in Richtung Reit im Winkl. Über offene Winterlandsachaft geht es über die Brinbacher Straße und dann hinab nach Reit im Winkl. Wir foglen der Ahornstraße durch den Ort und halten uns dann immer am Hausbach entlang, bis wir die Ortsmitte erreichen. Am Kirchplatz wechseln wir auf die Hausbergstraße, nun geht es hinauf zur Eckkapelle, eine romantische kleine Kapelle mitten im Wald. Von der Eckkapelle geht es entspannt und meist ohne Steigungen vorbei an der Klapf-Alm und dem Wetterkreuz bis hin zur Hutzenalm, eine urige kleine Alm, die als tolle Einkehr dient. Von der Hutzenalm geht es letztlich hinab zum Parkplatz Birnbach, wo die Stoana-Alm, wenige Meter weiter im Ort, für entsprechenden Gaumenschmaus sorgt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln startet man direkt in Reit im Winkl am Kirchplatz. Hierzu mit dem Bus zur Haltetelle Reit im Winkl Rathaus,  dann kann man wenige Meter weiter am Kirchplatz in die Route einsteigen.

Anfahrt

Navigierbare Adresse: Birnbacher Str. 42, 83242 Reit im Winkl (Wanderparkplatz Birnbach)

Parken

Wanderparkplatz Birnbach, kostenfrei

Koordinaten

DD
47.678460, 12.449495
GMS
47°40'42.5"N 12°26'58.2"E
UTM
33T 308570 5283714
w3w 
///adlerauge.scheck.gelächter
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Warme, wetterfeste Winterkleidung, Schneeschuhe und Wander- bzw. Ski-Stöcke mit Schneetellern. Ausreichend Verpflegung für eine Halbtagestour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Katharina VH
06.01.2021 · Community
sehr schöne Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 02.01.2021
Foto: Katharina VH, Community
Foto: Katharina VH, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
416 hm
Abstieg
416 hm
Höchster Punkt
1.098 hm
Tiefster Punkt
685 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.