Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhwanderung zu den Nagelsteiner Wasserfällen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhwanderung zu den Nagelsteiner Wasserfällen

· 2 Bewertungen · Schneeschuh · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weiße Marter
    Weiße Marter
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 800 700 600 500 400 7 6 5 4 3 2 1 km

Schneeschuhwanderung zu den Nagelsteiner Wasserfällen.

Schöne Tour von Hof über eine kleine Straße zur Weißen Marter und dann mit den Schneeschuhen steil hinab nach Kager. Von dort zur Schneidersäge und dann knapp einen Kilometer an den wunderschönen "Nagelsteiner Wasserfällen" entlang bis nach Mitterberg und von dort wieder zurück nach Hof.

Klasse Tour mit 2/3 Schneeschuhanteil - auch im Sommer ein Tipp!

mittel
Strecke 7,6 km
3:00 h
345 hm
345 hm
796 hm
447 hm

Schneeschuhwanderung zu den Nagelsteiner Wasserfällen

Klasse Tour von Hof über den "Wanderweg rot 2" auf der Teerstraße den Berg hinauf bis zur Weißen Marter. Dort geht es rechts auf den "Wanderweg rot 19" steil durch den Wald den Berg hinab (mit Schneeschuhen). Wir erreichen kurz vor Kager wieder eine kleine Straße und folgen diese bis zur Ortschaft Kager und biegen hier wieder rechts auf den "Wanderweg grün 7" und es geht bis zur Schneidersäge. Dort geht es nun wieder mit den Schneeschuhen weiter und wir folgen die nächsten Kilometer dem Obermühlbach. Kurz nach der Abzweigung erreichen wir auch schon die "Nagelsteiner Wasserfälle", die sich knapp einen Kilometer und ca. 100 Höhenmeter durch das Tal nach oben ziehen. Superschön!!! Am Ende der Wasserfälle erreichen wir Mitterberg und kommen an Totentafeln vorbei. Hier geht der Weg direkt dahinter weiter, kurz darauf erreichen wir am höchsten Punkt eine kleine Rastbank mit tollem Blick in die Ferne. Der Weg führt uns nochmals in den Wald und nach ein paar hundert Metern errreichen wir eine kleine Straße an der wir uns links halten und nach wieder ca. 500 Metern erreichen wir wieder unseren Startpunkt in Hof.

Tolle Schneeschuhwanderung vor allem an der Wasserfällen entlang. Insgesamt liegt der Schneeschuhanteil bei gut 2/3 des Weges.

Der Weg sollte auch im Sommer sehr schön zu gehen sein.

Autorentipp

  • Nagelsteiner Wasserfälle
  • Weiße Marter
  • Fernsicht bei Mitterberg (bei der Rastbank)
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 13.11.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
796 m
Tiefster Punkt
447 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,89%Schotterweg 13,27%Pfad 26,84%Unbekannt 48,98%
Asphalt
0,8 km
Schotterweg
1 km
Pfad
2,1 km
Unbekannt
3,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Schneeschuhe und Stöcke - Vereisungen bei den Nagelsteiner Wasserfällen

Weitere Infos und Links

www.uwestanke.de

Start

Hof bei St. Englmar (686 m)
Koordinaten:
DD
49.000301, 12.800878
GMS
49°00'01.1"N 12°48'03.2"E
UTM
33U 339156 5429819
w3w 
///stürme.bekannte.erkannt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hof bei St. Englmar

Wegbeschreibung

Wanderweg rot 2 - vom Start in Hof bis zur Weißen Marter dann rechts
Wanderweg rot 19 - von der Weißen Marter bis nach Kager dann rechts
Wanderweg grün 7 - von Kager bis zurück nach Hof

Steile Abschnitte an den Nagelsteiner Wasserfällen!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Bogen hinauf nach St. Englmar und ca. 2 km vor der Ortschaft Grün geht es rechts hinab Grünmühl (Schild - Forellenzucht) und dann gleich wieder rechts nach Hof.

Parken

Start und Ziel: Hof bei 94379 St. Englmar
Parken an der Abzweigung nach Mitterberg

Koordinaten

DD
49.000301, 12.800878
GMS
49°00'01.1"N 12°48'03.2"E
UTM
33U 339156 5429819
w3w 
///stürme.bekannte.erkannt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Stöcke, Rucksack und heißen Kaffee :-))

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Gustav Müller
21.01.2019 · Community
Leider nicht so toll: Der Weg von Kager nach Grünmühl ist wegen Schneebruchs gesperrt. Alle geteerten Straßen sind schneefrei. Auf den Waldwegen teils tiefe Harvester-Rinnen.
mehr zeigen
Gemacht am 20.01.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
345 hm
Abstieg
345 hm
Höchster Punkt
796 hm
Tiefster Punkt
447 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Geheimtipp Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.