Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhwanderung Säntisalpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhwanderung Säntisalpen

Schneeschuh · Toggenburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Toggenburg Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Toggenburg Tourismus
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 6 5 4 3 2 1 km Schwägalp, Säntis-Schwebebahn Schwägalp / Talstation Säntisbahn Seebensäge

Technisch leichte und konditionell erholsame Schneeschuhtour im Toggenburg entlang der Nordwände des Säntismassivs.

leicht
Strecke 6,5 km
2:15 h
102 hm
500 hm
1.360 hm
940 hm

Ziehen Sie Ihre Spur über die Säntisalpen hinunter zur Seebensäge, eine gemütliche, landschaftlich erholsame Tour erwartet Sie, auch wenn Sie noch nicht allzu viel Kondition mitbringen.  Schöne Erinnerungen an eine herrliche Winterlandschaft und eine durchgelüftete Lunge werden Sie bestimmt mit nach Hause nehmen.


Autorentipp

Je später im Winter, desto mehr Sonne scheint Ihnen auf der Tour ins Gesicht. 

Profilbild von Toggenburg Tourismus
Autor
Toggenburg Tourismus 
Aktualisierung: 14.09.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.360 m
Tiefster Punkt
940 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schwägalp / Talstation Säntisbahn

Weitere Infos und Links

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: info@toggenburg.swiss
Internet: www.toggenburg.swiss

 

Start

Schwägalp (1.353 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'742'391E 1'235'594N
DD
47.255900, 9.319950
GMS
47°15'21.2"N 9°19'11.8"E
UTM
32T 524208 5233651
w3w 
///aufgeworfen.bann.erlässt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Seeben

Wegbeschreibung

Start ist beim Restaurant Schwägalp. Über Nettenfeld, Gmeinwisen und durch ein kleines Wäldchen erreichen Sie die Strasse, auf der Sie kurz aufwärts stapfen. Bei der Alphütte Dreckloch verlassen Sie die Strasse westwärts und bis zur Alp Dunkelboden gleiten Sie über verschneite Wanderwege. Hier queren Sie wieder die Alpstrasse und gehen parallel zu ihr hinunter zur Luttertannen. Verpassen Sie den Einstieg in den Wanderweg Richtung Wald und Laad nicht! Sehen Sie schon die hübsche Kapelle auftauchen? Unter ihr, an der Schwägalpstrasse, steht das Gasthaus Seeben mit einer Postautohaltestelle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Nesslau-Neu St. Johann , anschliessend mit dem Postauto richtung Schwägalp bis Haltestelle «Schwägalp Säntis Schwebebahn»

Anfahrt

Von WestenAuf der Route 16 von Wil nach Nesslau und weiter zur Schwägalp Säntis Schwebebahn.

Von OstenAuf der A13 kommend Ausfahrt Nr. 7 (Haag) nehmen und auf der Route 16 nach Nesslau und weiter zur Schwägalp Säntis Schwebebahn.

Parken

Parkplatz Schwägalp Säntis Schwebebahn

Koordinaten

SwissGrid
2'742'391E 1'235'594N
DD
47.255900, 9.319950
GMS
47°15'21.2"N 9°19'11.8"E
UTM
32T 524208 5233651
w3w 
///aufgeworfen.bann.erlässt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "SCHNEE ERLEBEN IM TOGGENBURG"

Hier kostenlos bestellen oder bequem selber ausrducken.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit großen Tellern, Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel, Tages-Wanderrucksack (ca. 30 Liter) mit Regenhülle ggf. mit Lawinenairbag, bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, die in die Bindung der Schneeschuhe passen, ggf. Gamaschen, warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Skijacke und -hose, Mütze / Stirnband, Schal, Handschuhe, ggf. Skibrille, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial, ggf. Biwaksack und Rettungsdecke


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,5 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
102 hm
Abstieg
500 hm
Höchster Punkt
1.360 hm
Tiefster Punkt
940 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit aussichtsreich freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.