Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhwanderung Ogrisalm-Kosmatitza
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhwanderung Ogrisalm-Kosmatitza

Schneeschuh · Carnica-Region Rosental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Carnica-Region Rosental Verifizierter Partner 
  • Ogrisalm
    / Ogrisalm
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
  • / Auf dem Weg zur Ogrisalm
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
  • / Blick auf die Nordwand des Kosiak
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
  • / Unterwegs...
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
  • / Blick in die Nordwände der Karawanken
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
  • / Verdienter Einkehrschwung
    Foto: Gregor Kreuzer, Carnica-Region Rosental
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Beliebte Schneeschuhtour mit beeindruckenden Einblicken in die wilden Nordwände der Karawanken.
mittel
Strecke 8,1 km
3:30 h
585 hm
585 hm
1.649 hm
1.064 hm
Meist ausreichend ausgetretene Route bis zur Ogrisalm, schöner Rastplatz, nicht bewirtschaftet!

Autorentipp

Der Gipfel der Kosmatiza zahlt sich auf jeden Fall aus!
Natürlich gehört im Anschluss an die Tour auch eine Einkehr bei den Bodentaler WirtInnen dazu :)

 

Profilbild von Sissi Wutte
Autor
Sissi Wutte
Aktualisierung: 18.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.649 m
Tiefster Punkt
1.064 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Komplette Schneeschuhtouren-Ausrüstung mit LVS-Gerät

Start

Gasthof Bodenbauer (1.059 m)
Koordinaten:
DD
46.467606, 14.215488
GMS
46°28'03.4"N 14°12'55.8"E
UTM
33T 439767 5146302
w3w 
///trinken.solange.bewohnen

Ziel

Gasthof Bodenbauer

Wegbeschreibung

Entlang der Winter-Walking-Strecke bis zur Märchenwiese. Hier entweder dem markierten Wanderweg (steiler) folgen, der auch immer wieder die neue Forststraße kreuzt bzw. entlang der neuen Forststraße (länger aber flacher) in einigen Kehren hinauf bis zur Ogrisalm und in Folge auf den unscheinbaren "Gipfel" bzw. höchsten Punkt.

Zurück entweder die Aufstiegsroute oder über den blau-gelb markierten Panoramaweg Südalpen bis knapp vor das Gehöft "Ogrisbauer". Vor den ersten Häusern rechts hinunter in den Wald und über die Bodenbauer-Wiese zurück zum Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Klagenfurt kommend über die Loiblpass-Bundesstraße B 91 auf der Sapotniza rechts abbiegen, durch Windisch Bleiberg bis ins hinterste Bodental. Direkt vor dem Familienhof Sereinig der Straße rechts folgen, die nächste Kreuzung links und ca. 1,5 km bis zum Parkplatz beim Gasthof Bodenbauer.

Parken

Parkplatz Gasthof Bodenbauer

Koordinaten

DD
46.467606, 14.215488
GMS
46°28'03.4"N 14°12'55.8"E
UTM
33T 439767 5146302
w3w 
///trinken.solange.bewohnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Schneeschuhtouren-Ausrüstung mit LVS-Gerät

 

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Frage von Anja N · 11.03.2021 · Community
Guten Tag liebe Sissi Wutte ! Ich überlege hin und her zwischen dieser Tour und der "Winterwanderung Singerberg". Für diesen SA, 13.03. - wo Neuschnee zu erwarten ist... Juhu! :-) Würde mit Schneeschuhen und/oder Eisen gehen... Welche Tour würden Sie für den Neuschnee und die Präferenz für Schneeschuhe empfehlen? Welche ist sonniger? Und welche leichter zu finden bzw. sich nicht zu verlaufen als Ortsunkundige... Sie würden mir sehr helfen ! Vielen Dank für ihre Tourenerstellung! So schön gemacht! Herzliche Grüße Anja
mehr zeigen
Antwort von Sissi Wutte · 12.03.2021 · Carnica-Region Rosental
Liebe Anja, schön, dass dir unsere Tourenbeschreibungen als Inspiration dienen. Wie viel Neuschnee bei uns im Rosental jetzt wirklich kommt, kann ich dir nicht sagen - Ich bin leider keine Meteorologin. Ich persönlich war auch schon länger nicht mehr bei uns im Bodental unterwegs und kann über aktuelle Verhältnisse keine Auskünfte geben. Sonniger ist meiner Meinung nach die Tour auf den Singerberg, diese dürfte auch bereits großteils schneefrei sein. Auf jeden Fall würde ich Grödel (Schneeketten, ecc.) mitnehmen. Von der 2. Bodenbauerwiese zur Märchenwiese ist es im Wald nach Auskunft des Loipenverantwortlichen derzeit extrem eisig, wie momentan überall wo es den Tag über taut und in der Nacht friert. Wahrscheinlich auch am Weg hinauf zur Ogrisalm. Soviel einstweilen als Info. Eine schönes Wochenende, Sissi

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
585 hm
Abstieg
585 hm
Höchster Punkt
1.649 hm
Tiefster Punkt
1.064 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.