Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhwanderung in Reit im Winkl / Kössen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhwanderung in Reit im Winkl / Kössen

Schneeschuh · Chiemgau
Profilbild von Günter Löttrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Löttrich
  • Reit Im Winkl
    Reit Im Winkl
    Foto: Günter Löttrich, Community
m 800 750 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Kurzweilige Schneeschuhwanderung im Kaiserwinkl, größtenteils quer durchs Gelände mit großartigen Ausblicken und gemütlicher Einkehrmöglichkeit.
leicht
Strecke 8,1 km
4:15 h
208 hm
207 hm
843 hm
737 hm
Einsteigertour, die bei guter Schneelage (wie Anfang Februar 2019) die Schönheit der Landschaft im bayrisch-tiroler Grenzgebiet zeigt. Nur leichte Steigungen und kleinere Abschnitte durch Wald und wenige, aber spannende Bachquerungen, machen diese Tour zu einem tollen Erlebnis.

Autorentipp

Bei warmen Wetter nicht zu dick anziehen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
843 m
Tiefster Punkt
737 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,03%Schotterweg 0,40%Naturweg 2,59%Pfad 9,15%Straße 20,59%Unbekannt 61,21%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
0 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
0,7 km
Straße
1,7 km
Unbekannt
5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz beim Hotel Birkenhof (Glapfhof) (743 m)
Koordinaten:
DD
47.677832, 12.458979
GMS
47°40'40.2"N 12°27'32.3"E
UTM
33T 309279 5283621
w3w 
///aufklärer.breite.nahezu
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim Hotel Birkenhof (Glapfhof)

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus, am besten ohne Schneeschuhe, bis zur Abzweigung nach Birnbach auf der Asphaltstraße laufen. Dort ist bequemer Einstieg auf einen präparierten Wanderweg möglich. Diesem folgt man die ersten 50m mäßig steil hinauf und zweigt dann nach links auf eine Anhöhe ab und geht quer durchs Gelände zum ersten Aussichtpunkt mit Blick auf Reit im Winkl.

Danach kurzer Abstieg Richtung Oberbichl und leicht rechts haltend auf den Wald zugehen. Am besten den schon vorhandenen Spuren folgen, hinunter zu einer Senke und dann über die kleine Brücke, die über ein Bächlein führt. Auf der anderen Seite des Bachs kurzer Gegenanstieg Richtung Embach. Hier öffnet sich der erste Panoramablick aufs Kaisergebirge.

Nach Embach wieder querfeldein bis zum Mühlbachweg, auf dem man zur Jausenstation ohne Schneeschuhe wandert oder bei guter Schneelage durchs freie Gelände geht.

Rückweg wie Hinweg oder mit kleinen Variationen einfach queer durchs Gelände z.B. über Birnbach nach Reit im Winkl zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt über die B305 nach Reit im Winkl. Dann im Ort den Wegweisern Richtung Birnbach über die Birnbacher Str. bis zum Parkplatz auf der linken Seite kurz vorm Hotel folgen.

Parken

Kostenfreier (Stand Feb. 2019), mittelgroßer Parkplatz vorm Hotel Birkenhof (Glapfhof).

Koordinaten

DD
47.677832, 12.458979
GMS
47°40'40.2"N 12°27'32.3"E
UTM
33T 309279 5283621
w3w 
///aufklärer.breite.nahezu
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe, Schneeschuhe, Stöcke, ggf. Gamaschen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
207 hm
Höchster Punkt
843 hm
Tiefster Punkt
737 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.