Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhtour: Teufelstättkopf von Unterammergau
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhtour: Teufelstättkopf von Unterammergau

· 2 Bewertungen · Schneeschuh · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Rückblick vom Weg zum Teufelstättkopf.
    Rückblick vom Weg zum Teufelstättkopf.
    Foto: Rudi Meissner, Uffing am Staffelsee, Outdooractive Redaktion
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km Wanderparkplatz Unterammergau Wanderparkplatz Unterammergau Teufelstättkopf Gipfel Pürschling-Haus
Diese Schneeschuhtour auf den Teufelstättkopf (1758 m) ist relativ schneesicher. Mit dem August-Schuster Haus liegt eine gemütliche Einkehrmöglichkeit am Weg.
mittel
Strecke 10,6 km
4:30 h
848 hm
849 hm
1.729 hm
881 hm
Diese Schneeschuhtour auf den Teufelstättkopf (1758 m) ist relativ schneesicher. Den Weg bis zum August-Schuster-Haus (auch Pürschlinghaus genannt) teilen wir uns unter Umständen mit Rodlern, diese jedoch haben das August-Schuster-Haus zum Ziel. Wir wollen jedoch bis zum Gipfel und um diesen zu erreichen, steigen wir noch 200 Höhenmeter hinauf. Zum Gipfel führt uns eine kurze drahtseilversicherte Strecke über eine Felsstufe, hier ist also Trittsicherheit gefragt. Der überwiegende Teil dieser technisch recht einfachen Tour führt durch Wald, was uns bis weit in den Frühling hinein gute Aussichten auf Schnee verspricht. Wir bewegen uns auf überwiegend sanft bis mäßig steilen Händen in östlicher bis nordöstlicher Ausrichtung. Die Orientierung gestaltet sich problemlos, da wir im gesamten ersten Teil der Tour einem Fahrweg folgen.
Profilbild von Kilian Müller
Autor
Kilian Müller 
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Teufelstättkopf Gipfel, 1.729 m
Tiefster Punkt
Parkplatz zu Beginn des Schleifmühlenlainetales, 881 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag. Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen können unter Umständen Änderungen im Routenverlauf erforderlich machen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht abrufen. Grundkenntnisse im Schneeschuhgehen erforderlich.

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

Weitere Infos und Links

http://www.unterammergau.de/

Homepage des August-Schuster-Hauses:

http://www.dav-bergland.de/html/body_brunnenkopf_dav_info.html

http://www.lawinenwarndienst-bayern.de

Start

Wanderparkplatz zu Beginn des Schleifmühlenlainetales (881 m)
Koordinaten:
DD
47.609690, 11.019380
GMS
47°36'34.9"N 11°01'09.8"E
UTM
32T 651766 5274896
w3w 
///schönheit.nachricht.erarbeitete
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz zu Beginn des Schleifmühlenlainetales steigen wir einen Wirtschaftsweg taleinwärts bergan. An einer Weggabelung folgen wir dem Schild "Pürschling - Maimiliansweg" nach links und steigen zunächst steiler bergan. Auf einer großen Lichtung passieren wir die Langenthalalm auf 1190 m und sehen in der Ferne schon das August-Schuster-Haus. Wir stoßen wieder auf den Forstweg und folgen diesem in Richtung Westen. An einer Schranke wenden wir uns geradeaus und verlassen den Fahrweg (die Rodler benutzen diesen für ihren Anstieg zum August-Schuster-Haus). Wir erreichen schließlich den Talschluss, um im Anschluss über steilere und freiere Hänge bergan zu steigen. Etwas nördlich des August-Schuster-Hauses folgen wir einem Bergrücken in lichtem Wald zunächst in Richtung Norden und dann in Richtung Westen, bis wir einen flachen Felskessel erreichen. Von der Nordseite erklimmen wir den deutlich sichtbaren Gipfelblock des Teufelstättkopfes mithilfe des dort angebrachten Drahtseiles.

Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsroute bis zum Ausgangspunkt, jedoch nicht ohne einen Abstecher  in das August-Schuster-Haus zu machen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Unterammergau

Anfahrt

A95, Ausfahrt Murnau/Kochel; über Murnau und Bad Kohlgrub nach Saulgrub, von Saulgrub auf der B23 nach Unterammergau

Parken

Wanderparkplatz am Beginn des Schleifmühlenlainetales

Koordinaten

DD
47.609690, 11.019380
GMS
47°36'34.9"N 11°01'09.8"E
UTM
32T 651766 5274896
w3w 
///schönheit.nachricht.erarbeitete
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhtourenausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Lukas H
05.02.2018 · Community
Leider war es uns nicht möglich bis hoch auf den Gipfel zu kommen, bei Schnee definitiv nicht ohne weiteres machbar. Runter lohnt es sich den Weg der parallel zum angegebenen verläuft zu nehmen, dort fahren weniger Rodler.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
848 hm
Abstieg
849 hm
Höchster Punkt
1.729 hm
Tiefster Punkt
881 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.