Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeschuhtour Taxlalmkogel, 2038 m
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhtour Taxlalmkogel, 2038 m

Schneeschuh · Salzburger Sportwelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Salzburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg zum Taxlalmkogel
    Aufstieg zum Taxlalmkogel
    Foto: Manfred Karl, ÖAV Sektion Salzburg
m 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km
Von Zauchensee über den Fahrweg zur Vorderstrimsalm und weiter am Sommerweg Richtung Strimskogel. Zuletzt durch Latschengassen auf den Taxlalmkogel.
mittel
Strecke 6 km
3:30 h
700 hm
700 hm
2.038 hm
1.340 hm
Die Tour zum Taxlalmkogel ist eine etwas längere Schneeschuhtour, die vor allem im Frühwinter, noch vor Beginn der Skitourensaison, ziemlich ruhig ist. Allerdings muss häufig gespurt werden und man sollte die eine oder andere kurze Latschenpassage in Kauf nehmen. Es wird der höhere Westgipfel erreicht. Schöner Aussichtsberg, der nur vom nahen Strimskogel überragt wird.

Autorentipp

Wenn man außerhalb der Saison in Zauchensee einkehren möchte, kann man am ehesten bei der Felseralm sein Glück versuchen, ansonsten im Gasthof Neuhäusl am Beginn des Anstieges zum Lackenkogel.
Profilbild von Manfred Karl
Autor
Manfred Karl 
Aktualisierung: 19.01.2023
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Taxlalmkogel Westgipfel, 2.038 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Zauchenseestraße, 1.340 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Schotterweg 19,56%Pfad 53,78%Straße 1,05%Unbekannt 25,59%
Schotterweg
1,2 km
Pfad
3,3 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
1,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Normalerweise besteht kaum Lawinengefahr.

Weitere Infos und Links

Felserhütte, www.felseralm-zauchensee.at

Gasthof Neuhäusl, https://neuhaeusl.eu/

Start

Koordinaten:
DD
47.297786, 13.457496
GMS
47°17'52.0"N 13°27'27.0"E
UTM
33T 383384 5239410
w3w 
///sparte.weide.warf
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz wenige Meter entlang der Straße nach Norden, dann rechts auf dem Almfahrweg (Weg Nr 83/83a) an einigen Appartementhäusern vorbei und in sieben Kehren zur Vorderstrimsalm. Spätestens oberhalb der Almhütten wird man die Schneeschuhe benötigen. Meist kann dem Sommerweg gefolgt werden, der bei nicht allzu hoher Schneelage ganz gut erkennbar ist, zumal die Markierungen an den Bäumen relativ hoch angebracht sind. Ist der Hang bereits gut verschneit, helfen die dann stets vorhandenen Skispuren bei der Orientierung. Die Wiesenflächen gehen weiter oben in lockeren Waldbestand über. Ab einer Höhe von ungefähr 1800 m zieht der Weg direkt nach Norden und man erreicht die Latschenzone. Bei einem Wegweiser geht es links auf den Strimskogel, rechts Richtung Hakopf. Hier wenige Meter auf dem Steig nach rechts bis er etwas abfällt, dann nach Osten sanft ansteigend zwischen den Latschen auf den Taxlalmkogel. Wenn die Latschen noch nicht ausreichend verschneit sind, muss man ein oder zwei Mal ein paar Meter durch das Dickicht, kommt aber ganz gut durch. Den latschenbewachsenen Gipfelaufbau kann man bei ausreichend Schnee direkt ersteigen, ansonsten umgeht man ihn in einem Bogen an seiner Südostseite. Das ist die einzige Passage, die bei ungünstigen Verhältnissen lawinengefährdet sein kann. Es wird der Westgipfel erreicht. Der eigentliche, nach Osten vorgeschobene Taxlalmkogel ist etwas niedriger und wird kaum einmal bestiegen.

Der Abstieg erfolgt entlang des Aufstiegsweges.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zauchensee ist während der Wintersaison (= Pistenbetrieb) mit einem Skibus von Altenmarkt aus erreichbar. Das bedeutet für Schneeschuhgeher/Tourengeher, dass außerhalb der Saison kein öffentliches Verkehrsmittel nach Zauchensee zur Verfügung steht.

Infos unter: https://www.zauchensee.at/de/winter/skibus.html

Anfahrt

Auf der A 10 Tauernautobahn bis zur Ausfahrt Radstadt und weiter auf der B 99 nach Altenmarkt. Von Radstadt kommend (B 320, dann B 99) ebenfalls nach Altenmarkt und durch den Ort nach Süden. Über die L 252 nach Zauchensee. Gleich nach Erreichen des Sees befindet sich links ein großer Parkplatz und zwar noch bevor man in den eigentlichen Ort Zauchensee kommt.

Parken

Parkplatz Zauchenseestraße

Koordinaten

DD
47.297786, 13.457496
GMS
47°17'52.0"N 13°27'27.0"E
UTM
33T 383384 5239410
w3w 
///sparte.weide.warf
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Höchster Punkt
2.038 hm
Tiefster Punkt
1.340 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.